MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Dessertvariation mit Sgroppino und Salami

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Sgroppino
Zitroneneis 500 ml
Milch 300 ml
Wodka 300 ml
Für die Salami
Kakao ungesüßt 60 g
Butter flüssig 100 g
Butterkekse gehackt 300 g
Eier 2 Stk.
Bittermandelaroma 2
Für die Creme
Zucker 200 g
Mehl 75 g
Eigelb 5 Stk.
Milch 500 ml
Vanilleschote 0,5 Stk.
Zitronenabrieb 1 Stk.
Vanillezucker 1
Zucker 1
Erdbeeren 1
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 300 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 761,488 (182)
Eiweiß 2.61g
Kohlehydrate 21.75g
Fett 5.36g

Für den Sgroppino

1 Die Zutaten mit einem Mixer pürieren und servieren.

Für die Salami

2 Die ganzen Zutaten zusammenrühren, in der ausgelegten Frischhaltefolie in Form einer Salami formen. Anschließend in Alufolie einwickeln und für 4-5 Std. in das Gefrierfach stellen. Eiskalt servieren.

Für die Creme

3 Milch mit Zitronenschale und Vanilleschote zum Kochen bringen. Währenddessen das Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker in einem Topf schaumig schlagen, Mehl zufügen und rühren, Milch durch ein Sieb dazugeben und die Creme auf den Herd stellen. Durch ständiges Rühren zum Kochen bringen bis die Creme dick wird. Erdbeeren mit Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft abschmecken. Kalte Creme und Erdbeeren in einem Martiniglas schichten.

Ein Aachener Dinner auf höchstem Niveau

Selbst 10 Punkte reichen nicht für den Sieg

Ein Aachener Dinner auf höchstem Niveau