MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Adana Spieß mit Bulgur, Brot und zweierlei Dips

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Spieß:
Hackfleisch 1 kg
Zwiebel 1,5 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Spitzpaprika grün 1 Stk.
Petersilie 1 Bund
Olivenöl 3 EL
Salz und Pfeffer
Paprikapulver 2 TL
Köfte-Gewürz 2 TL
Thymian 2 TL
Für das Brot:
Mehl 450 g
Wasser 250 ml
Salz 1 TL
Backpulver 1 Päckchen
Für den scharfen Dip:
Tomaten 2 Stk.
Spitzpaprika rot 1 Stk.
Paprika grün 2 Stk.
Knoblauchzehen 1 Stk.
Zwiebel rot 1 Stk.
Petersilie 1 Bund
Saft einer 1/2 Zitrone
Granatapfelsirup 1 EL
Minze getrocknet 1 EL
Chili 1 TL
Sumach 1 TL
Paprikamark scharf 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Olivenöl 2 EL
Salz und Pfeffer
Für den Joghurt-Knoblauch Dip:
Joghurt 250 g
Knoblauchzehen 2 Stk.
Wasser 5 EL
Gurke 1 Stk.
Salz und Pfeffer
Für den Bulgur-Reis:
Bulgur 300 g
Tomaten 2 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Tomatenmark 1 EL
Paprikamark scharf 1 EL
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Wasser
Butter 1 EL
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 878,64 (210)
Eiweiß 10.24g
Kohlehydrate 11.52g
Fett 13.76g

Spieß:

1 Die Zwieben, die Paprika, die Petersilie und die Knoblauchzehen pürieren und zum Hackfleisch geben. Das Olivenöl und die Gewürze dazu geben und alles gut vermischen.

2 Das Fleisch auf Spieße o.ä. portionieren und auf dem Grill durchbraten.

Brot:

3 Das Wasser, Mehl, Backpulver und Salz zu einem Teig kneten und in kleine Fladen ausrollen. Dann in einer Pfanne (ohne Öl) von beiden Seiten für 2-3 Minuten goldbraun braten.

Scharfer Dip:

4 Die Tomaten, Paprika, Knoblauch, Zwiebel und Petersilie pürieren und vermischen.

5 Den Saft der Zitrone dazugeben und mit den restlichen Zutaten und Gewürzen vermischen. Dann in ein Sieb geben um den Dip etwas zu verdicken. Tipp: Den Saft der dabei rauskommt nicht wegschmeißen, man kann diesen super verwenden um das Fleisch noch würziger zumachen

Joghurt-Knoblauch Dip:

6 Die Knoblauchzehen pressen, die Gurke reiben und beides zum Joghurt geben. Das Wasser hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bulgur-Reis:

7 Die Zwiebel reiben und zusammen mit dem Paprika- und Tomatenmark anbraten. Die Tomaten reiben und hinzufügen und für 1-2 Minuten weiter braten lassen. Den Bulgurreis und die Gewürze dazugeben und so viel kochendes Wasser eingießen bis der Reis vollständig bedeckt ist.

8 Dann den Reis köcheln lassen, bis der Reis fertig ist. Ggf. Wasser nachgießen, falls der Reis noch zu fest ist.Am Ende einen Esslöffel Butter hinzufügen und den Reis vom Herd nehmen.

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?

Finaltag in Hamburg

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?