Ab 31.08. MO 20:15

Die Höhle der Löwen

Die Höhle der Löwen 2019: Das Angebot von „fairment“ macht Judith Williams und Frank Thelen fassungslos

Zu hoch gepokert

Die beiden Gründer lassen eine veraltete Gesundheitsweisheit aufleben und bieten mit „fairment“ ein Set an, mit dem jeder seinen eigenen Kombucha zuhause ansetzen kann. Mit einem Firmenwert in Höhe von 9,5 Millionen Euro waren sie bei ihrem Pitch sehr hoch eingestiegen. Trotzdem wollen Judith Williams und Frank Thelen gemeinsam einsteigen und bieten die gewünschten 950.000 Euro. Allerdings wollen sie dafür 30 Prozent Anteile statt der gebotenen zehn Prozent. Nach einer Bedenkzeit kommen die Gründer zurück und machen ein Gegenangebot, das die „Löwen“ fassungslos macht. Wie das aussieht, zeigen wir im Video.

Der „fairment“-Pitch

Durch den Prozess der Fermentation wird aus ursprünglichen Zuckertee mit Hilfe von nützlichen Bakterien und Hefen eine wertvolle Vitamin- und Nährstoffquelle: Besonders Vitamin C, eine Bandbreite an B-Vitaminen, Antioxidantien und zahlreiche Probiotika machen Kombucha so wirkungsvoll. Der Genuss von Kombucha soll z.B. die Darmflora ins Gleichgewicht bringen, die Leber bei der Entgiftung unterstützen und schöne Haut machen. Das hat Leon Benedens und Paul Seelhorst zu ihrem Produkt inspiriert. Den ganzen Pitch gibt’s im Video.