MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Avocadomousse auf Bananen-Ananas-Papaya-Carpaccio mit Feigenrelish

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Avocadomousse:
Avocado 1 Stk.
Gelatineblatt 2 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Salz
Cayennepfeffer
Weißwein 1 EL
Sahne 100 ml
Für das Feigenrelish:
Feigen 15 Stk.
Portwein 0,5 l
Zitronensaft 8 EL
Zucker 5 EL
Speisestärke 2 TL
Für das Bananen-Ananas-Papaya-Carpaccio:
Banane 2 Stk.
Ananas 1 Stk.
Papaya 1 Stk.
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 100 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 748,936 (179)
Eiweiß 0.47g
Kohlehydrate 21.87g
Fett 3.37g

Avocadomousse:

1 Gelatine einweichen. Die Avocado schälen. Pürieren und den Saft der Zitrone dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Weißwein unterrühren.

2 Die Gelatine aus dem Wasser nehmen, im Topf auf dem Herd auflösen und dann unter die Avocado-Mousse ziehen. Am Ende die geschlagene Sahne unterheben.

Feigenrelish:

3 Für das Feigenrelish die Feigen vierteln. Zucker im Topf karamellisieren lassen, mit Portwein ablöschen und auf ca. die Hälfte reduzieren.

4 Feigen und einen Schuss Zitronensaft dazugeben, kurz köcheln lassen. Dann Speisestärke mit Wasser anrühren und das Relish damit binden.

Bananen-Ananas-Papaya-Carpaccio:

5 Ananas, Bananen und Papaya in hauchdünne Scheiben schneiden und fächerförmig auf dem Teller anrichten. Mit dem Löffel Nocken von der Avocadomousse abstechen und auf das Carpaccio geben. Mit dem warme Relish an der Seite servieren.

6 Tipp: Die Papayakerne können im Ofen bei 50 Grad 2 bis 3 Stunden getrocknet werden. Gemahlen können sie über das Carpaccio gestreut werden. Als Garnitur eignen sich auch Zitronen- und/oder Limettenzesten.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger