MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Duett von Kalbsfilet auf Morchel-Trüffelschaum und Hummer auf Safranschaum & Tagliatelle

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Fleisch
Kalbsfilet 750 g
Salz und Pfeffer
Hummerscheren 4 Stk.
Spargel
Spargel grün 750 g
Salz und Pfeffer
Tagliatelle
Gries 250 g
Eigelb 7 Stk.
Olivenöl 1 TL
Ei 1 Stk.
Morchel-Trüffelschaum
Morcheln getrocknet 40 g
Trüffelpaste 40 g
Butter 20 g
Geflügelfond 50 ml
Sahne geschlagen 2 EL
Safranschaum
Butter 20 g
Geflügelfond 50 ml
Sahne geschlagen 2 EL
Safran Pulver 2 Msp
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 180 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 619,232 (148)
Eiweiß 9.54g
Kohlehydrate 9.78g
Fett 7.80g

Fleisch

1 Kalbsfilet in 150g schwere Stücke schneiden, salzen und pfeffern, in der Pfanne anbraten und dann im Ofen bei 120 Grad rosa garen. Die Hummerscheren in Salzwasser kochen.

Spargel

2 Den Spargel in Wasser mit Salz und einer Prise Pfeffer kochen. Dabei darauf achten, dass der Spargel noch bissfest bleibt.

Tagliatelle

3 Alle Zutaten verkneten und mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Teig dünn ausrollen und in Tagliatelle schneiden. Ca. 30 Sekunden in sprudelnd kochendem Salzwasser garen.

Morchel-Trüffelschaum

4 Morcheln (am besten über Nacht) in etwas Wasser einweichen lassen. Dann halbieren. Butter, Geflügelfond und Sahne mischen. Kurz mit dem Pürierstab aufschäumen. Dann die Morcheln unterheben.

Safranschaum

5 Butter, Geflügelfond und Sahne mischen. Safran dazugeben. Kurz mit dem Pürierstab aufschäumen.

Ein Aachener Dinner auf höchstem Niveau

Selbst 10 Punkte reichen nicht für den Sieg

Ein Aachener Dinner auf höchstem Niveau