MO - FR | 19:00

Eisparfait mit einem Hauch von Limette auf einem Mangospiegel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Mango 2 Stk.
Limettensaft
Schlagsahne 300 g
Eigelb 3 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
Limettenschale 3 Stk.
Limettensaft 3 Stk.
Rum 4 cl
Zucker 75 g
Johannisbeere rot
Himbeeren
Limettenscheiben
Minzblätter 5 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 480 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1313,776 (314)
Eiweiß 1.71g
Kohlehydrate 20.40g
Fett 22.92g

1 Eier trennen und mit dem Zucker zusammen in einen Schlagkessel geben. Die Masse über dem Wasserbad schaumig schlagen. Den Rum sowie den Limettensaft zugeben und den Limettenabrieb ebenfalls. Weiter schlagen, dann Masse im kalten Wasserbad kalt schlagen.

2 In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und die Sahne vorsichtig unter die Ei/Zucker/Limettenmasse geben.

3 Eine Form mit Frischhaltefolie auslegen, die Masse hinzugeben und ca. 8 Stunden frosten. Kurz vor dem Servieren die Mangos schälen und in Stücke schneiden. In ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab pürieren. Ein paar Spritzer Limettensaft hinzugeben. Mangospiegel auf einen Teller anrichten, je 2 Scheiben Parfait platzieren, mit Minze, Limettenscheiben, Johannisbeere, Himbeere dekorieren.

Pommes Schranke mal anders

Armandos außergewöhnliches Dessert

Pommes Schranke mal anders