MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Sommerrollen mit Erdnusssoße

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Sommerrollen:
Möhren 50 g
Erdnüsse geröstet 50 g
Öl neutral 25 g
Schnittlauch 10 Stk.
Vermicelli Glasnudeln 125 g
Lauchzwiebeln 4 Stk.
Reisteigplatten 10 Stk.
Lollo rosso 10 Blätter
Basilikumblätter 20 Stk.
Korianderblätter 20 Stk.
Garnelen 10 Stk.
Erdnusssoße:
Erdnüsse ungesalzen 80 g
Kokosmilch 125 ml
Wasser 125 ml
Ingwer 10 g
Brühe 2 TL
Currypaste rot 1 TL
Fischsoße 2 EL
Mirabellenmus 4 TL
Limettensaft 1 EL
Salz
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 711,28 (170)
Eiweiß 8.00g
Kohlehydrate 4.51g
Fett 13.26g

Sommerrollen

1 Möhren und Erdnüsse in den Standmixer geben, zerkleinern und beiseite stellen. Schnittlauch in Röllchen, Lauchzwiebeln in dünne Scheiben schneiden.

2 Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnittlauchröllchen darin andünsten, in eine große Schüssel füllen. Die Glasnudeln ca. 5 Minuten in kochendem Wasser kochen, abgießen, kalt abschrecken und zur Schnittlauch-Öl-Mischung geben. Lauchzwiebeln zur Möhren-Erdnuss-Mischung hinzufügen.

3 Einen tiefen Teller mit kaltem Wasser füllen, eine Reisteigplatte darin einweichen. Herausnehmen, auf ein angefeuchtetes Küchenhandtuch legen und jeweils ein Salatblatt, 1 TL Lauchzwiebel-Erdnuss-Möhren-Mischung, 1 EL Nudeln, je 2 Kräuterblätter sowie eine längs aufgeschnittene Garnele auf das Reispapier legen und einrollen.

Erdnusssoße

4 Alle Zutaten in einen Standmixer geben und pürieren. Dann ca. 15 Minuten unter ständigem Rühren einkochen lassen.

Der Hobbykoch steht auf unnütze Küchen-Gadgets

Tag 1 im Bergischen Land: Lars

Der Hobbykoch steht auf unnütze Küchen-Gadgets