MO - FR | 19:00

Fondue mit dreierlei Fleisch und fünf Saucen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Fondue
Rinderfilet 250 g
Schweinefilet 250 g
Putenbrust 250 g
Sonnenblumenöl 1,5 Liter
Sauce 1:
Sahnemeerrettich 250 g
Preiselbeeren aus dem Glas 150 g
Sauce 2:
Crème fraîche mit Kräutern 250 g
Schnittlauch 1 Bund
Sauce 3:
Löwensenf 100 g
Dijon Senf 100 g
Senf süß 100 g
Sauce 4:
Olivenöl 1 Schuss
Balsamico 300 ml
Pflaumen Armagnac, eingelegt 10 Stk.
Pflaumenmus 1 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1886,984 (451)
Eiweiß 5.66g
Kohlehydrate 3.82g
Fett 46.47g

Fondue

1 Das Fleisch in kleine, mundgerechte Happen aufschneiden.

Sauce 1-4:

2 Jeweils die Zutaten für die ersten fünf Saucen vermengen.

Sauce 5:

3 Für die Balsamico-Reduktion, das Olivenöl mit ca. 300 ml Balsamico ablöschen und reduzieren lassen. Danach 10 eingelegte Pflaumen dazu geben. Mit einem großen Löffel Pflaumenmuss verfeinern.

Pommes Schranke mal anders

Armandos außergewöhnliches Dessert

Pommes Schranke mal anders