MO - FR | 19:00

Gebratene, danach karamellisierte Kochbananen mit Chili-Mango-Sorbet

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Mango-Sorbet:
Mango reif 3 Stk.
Limetten 2 Stk.
Puderzucker 3 EL
Chilischote 1 Stk.
Zucker 150 g
Weißwein 300 ml
Für die Kochbananen:
Kochbananen 5 Stk.
Honig flüssig 250 g
Zimtstange 1 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1020,896 (244)
Eiweiß 0.20g
Kohlehydrate 53.23g
Fett 0.00g

1 Zunächst die Mangos in einem Mixer pürieren, danach in eine große Schüssel geben. 2 Limetten pressen und den Saft dazu geben. Hinzu kommen 3 EL Puderzucker, dann gut vermischen. Den Weißwein mit dem entkernten Chili und dem Zucker aufkochen, danach das Chili herausnehmen und abkühlen lassen. Das Ganze in einer großen Schussel vermischen und in das Gefrierfach stellen. Alle 30 Min verrühren und seitlich abkratzen. Nach ca. 2 ½ Std. ist das Sorbet servierbereit.

2 Die Kochbananen in Längsrichtung einschneiden und dann abziehen. Dann in Scheiben schneiden, in eine Form geben und mit etwas Salz würzen. Mit etwas Fett die Kochbananen mit einer Zimtstange goldbraun anbraten und nach Belieben mit Sherry ablöschen. Honig dazu geben und karamellisieren. Servieren mit dem Chili-Mango-Sorbet.

Joost kann sein Glück kaum fassen

Der Sieger für Köln ist gekürt!

Joost kann sein Glück kaum fassen