MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

Gebratener Langostino an Blumenkohl-Couscous und Papaya Chutney

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Langustinos
Olivenöl 1 Schuss
Estragon
Krustentierfond
Papaya – Chutney
Schalotte 1 Stk.
brauner Zucker 4 EL
Ingwer 30 g
Zitronengras 1 Stk.
Kaffir-Limettenblätter 2 Stk.
Portwein weiß 80 ml
Noilly Prat 40 ml
Sekt 60 ml
Orange Fruchtsaft 1 Stk.
Limette Fruchtsaft 2 Stk.
Sternanis 2 Stk.
Senfkörner 1 TL
Orangengel
Portwein weiß 80 ml
Noilly Prat 40 ml
Sekt 60 ml
Sternanis 3 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
Zimtstange 0,5 Stk.
Ingwer 40 g
Zitronengras 1 Stk.
Orange Fruchtsaft 5 Stk.
Agar-Agar. Trockenprodukt 2 g
Grand Marnier 2 cl
Für die Crumble
Macadamianüsse geröstet und gesalzen 1 EL
Erdnüsse 1 EL
Krabbenbrot 1 EL
Pankomehl 1 EL
Meersalz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Limonenschale gerieben 1 Stk.
Koriander frisch, geschnitten 1 Bund
Blumenkohl-Couscous
Kastanien-Honig-Essig-Vinaigrette 120 ml
Pinenkerne 60 g
Kerbelzweige 6 Stk.
Meersalz 2 EL
Olivenöl kalt gepresst 30 ml
Erdnussöl 30 ml
Zitronensaft frisch gepresst 2 Stk.
Piment d'Espelette 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1242,648 (297)
Eiweiß 2.50g
Kohlehydrate 36.38g
Fett 11.52g

Für die Langustinos

1 Die Langostinos in etwas Olivenöl mit Estragon kurz anbraten und in Krustentierfondleicht glasieren.

Papaya – Chutney

2 Die Flugmango in Würfel schneiden, die Schalotte in grobe Ringe schneiden, den braunen Zucker hell karamellisieren, den Ingwer reiben und dann alle Zutaten zu einem Chutney verarbeiten.

Orangengel

3 Aus allen Zutaten ein Orangengel herstellen. Zucker karamellisieren, ablöschen mit den Flüssigkeiten, 1/3 einkochen – abpassieren, binden mit Agar Agra und mit Grand Marnier abschmecken - im Mixer im kalten Zustand fein pürieren. In einen Spritzbeutel geben.

Für die Crumble

4 Je 1 EL gestoßenene Rauchmandeln, gesalzene Macadamianüssse, Erdnüsse, Krabbenbrot und geröstetes Pankomehl (asiat. Paniermehl) mit Meersalz, Pfeffer, abgeriebene Limonenschale und frisch geschnittenem Koriander mischen – das Ganze auf die gebratene Langostino streuen.

Blumenkohl-Couscous

5 Den fein geriebenen und ausgesiebten Blumenkohl zusammen mit dem gehackten Kerbel und den anderen Zutaten vermischen und abschmecken.

Hat der Profi gesiegt?

Wo gab es das perfekte Dinner?

Hat der Profi gesiegt?