MO - FR 19:00

Grießnockerlsuppe mit Wintertrüffel

Dominiks Wunsch-Vorspeise

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Pilzbrühe aus dem Glas 1 Liter
Zwiebel 1
Karotte 1
Sellerie frisch 100 gr.
Petersilienzweig 1
Salz
Pfeffer
Zucker
Butter
Eier 3
Hartweizengries 250 gr.
Trüffelbutter 3 EL
Salz 0,25 TL
Muskatnuss frisch gerieben 2 Msp
Wintertrüffel 1
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 309,616 (74)
Eiweiß 0.82g
Kohlehydrate 3.31g
Fett 6.45g

1 Feinst gehackte Zwiebel, Karotten und Sellerie in einem Topf mit Butter anschwitzen, Petersilie zugeben. Mit Brühe ablöschen und köcheln.

2 Eier mit der Trüffelbutter, Salz und Muskatnuss schaumig schlagen und langsam den Grieß zugeben. Es soll eine geschmeidige Masse entstehen, die sofort verarbeitet werden muss. Aus dem Teig mit 2 Teelöffeln Nockerl formen und gleich in die köchelnde Brühe geben.

3 Nach ca. 20 min sind die Trüffelnockerl gar. Anschließend die Brühe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 3 Nockerl mit Brühe im Teller anrichten und frischen Trüffel darüber hobeln.

Die Damen machen den Sieg unter sich aus

Die Stunde der Wahrheit ist da

Die Damen machen den Sieg unter sich aus