"Die ist nicht schön"

Grill den Henssler: Mario Barth verärgert seine Freundin - mit einer Profi-Küche

Mario Barth verärgert seine Freundin
Mario Barth verärgert seine Freundin "Die ist nicht schön" 01:43

Wer hätte das gedacht: Comedian Mario Barth kann nicht nur lustig sein, sondern ist auch ein sehr guter Hobbykoch. In seiner Freizeit schwingt der Komiker eifrig seine Kochlöffel. Und zum Leid seiner Freundin hat er sich eine hochprofessionelle Küche angeschafft. Warum sie davon gar nicht begeistert ist, zeigen wir im Video.

In der nächsten Special-Ausgabe von „Grill den Henssler“ treten zwei absolute Alpha-Rüden gegeneinander an: Steffen Henssler vs. Mario Barth. Der Comedian hat sich fest vorgenommen den Koch-King zu schlagen und das wird keine schwierige Aufgabe für Mario Barth. Denn was die wenigsten wissen: Er ist angeblich ein Spitzen-Hobbykoch und das kann für den Koch-King ziemlich gefährlich werden.

Wann immer Comedian Mario Barth nicht auf Tour ist, schwingt er den Kochlöffel am heimischen Herd. Gerade die Coronazeit hat ihm viel Spielraum gelassen, um sein Kochhobby zu perfektionieren. Da verwundert es auch nicht, dass er sich eine hochprofessionelle Küche hat einbauen lassen, wie er stolz verkündet: „Da könnte jeder Sterne-Koch neidisch werden. Wenn ich erzähle, was ich alles in meiner Küche habe, glauben sie mir es meist gar nicht.“ Sehr zum Leidwesen seiner Freundin, denn sie war davon überhaupt nicht begeistert, wie oben im Video zu sehen.

Ob Mario Barth den Koch-King wirklich grillt, das sehen Sie am Sonntag, den 01.Mai ab 20:15 Uhr bei VOX. Natürlich gibt es diese komplette Folge in voller Länge auf RTL+ zu sehen. Dort stehen auch jederzeit viele weitere, frühere Folgen von "Grill den Henssler“. (nga)

Die Highlights im Video

Gipfeltreffen der Fußballgiganten bei "Grill den Henssler"

Poldi muss Calli überzeugen

Gipfeltreffen der Fußballgiganten bei "Grill den Henssler"