MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Et Sote

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Paprika rot 5 Stk.
Kalbsfilet 500 gr.
Kalbsfett 150 gr.
Zwiebeln 1,5 Stk.
Paprika grün 1,5 Stk.
Tomatenmark 1 EL
Kimyon 0,5 TL
Pfeffer
Salz
Knoblauchzehe 1 Stk.
Sonnenblumenöl 25 ml
Gouda 200 gr.
Reis:
Hirsereis 225 gr.
Kurkuma 1 TL
Gemüsebrühe 0,5 TL
Sonnenblumenöl 15 gr.
Dillpulver 1 EL
Wasser warm 375 ml
Butter 50 gr.
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 259,408 (62)
Eiweiß 0.19g
Kohlehydrate 1.41g
Fett 6.28g

1 Den Deckel der Paprika abschneiden, die Paprika entkernen, mit Sonnenblumenöl beträufeln und bei 150 Grad Ober-/Unterhitze für 15 Minuten im Ofen erwärmt.

2 Grüne Paprika und Zwiebeln kleinschneiden.

3 Das Kalbsfett in einer Pfanne erhitzen, die entstehenden Reste entfernen, sodass nur Öl übrigbleibt. In diesem Öl nun das geschnetzelte Kalbsfilet und das kleingeschnittene Gemüse anbraten und mit den Gewürzen abschmecken.

4 Die Füllung in die Paprika geben. Die Paprika mit Käse belegen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 15 Minuten backen.

Reis:

5 Den Staub mit Wasser vom Reis waschen.

6 Die Gewürze im Öl leicht anbraten und unter den Reis mischen.

7 Das Wasser hinzugeben und alles aufkochen lassen. Auf niedriger Stufe ziehen lassen, bis das Wasser komplett eingezogen ist.

8 Abschließend die Butter dem Reis hinzufügen.

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?

Das Finale in Erfurt

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?