MO - FR 19:00

Applecrumble mit Tonkabohneneis

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Tonkabohneneisröllchen:
Sahne 240 ml
Kondensmilch gezuckert 150 gr.
Tonkabohnen gerieben 1 Pr
Applecrumble:
Äpfel Rubinette 5 Stk.
Rohrzucker 100 gr.
Ingwerlikör 4 cl
Kartoffelstärke 2 EL
Weizenmehl 200 gr.
Butter kalt 180 gr.
Zimt
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1263,568 (302)
Eiweiß 2.39g
Kohlehydrate 4.35g
Fett 31.12g

Tonkaboheneisröllchen:

1 Eine Eiscreme-Roll-Platte 24 Stunden in das Gefrierfach legen. Kurz vor dem Servieren alle Zutaten vermischen und auf die Platte geben. Fest werden lassen und zu Röllchen rollen, servieren. Alternativ Mischung in Eismaschine geben.

Applecrumble:

2 Äpfel vierteln und entkernen, in Würfel schneiden. Mit 50g des Zuckers, Likör, Zimt und Kartoffelstärke vermengen.

3 Weizenmehl mit dem restlichen Zucker und der kalten Butter in einer Schüssel vermischen und zu Flocken reiben.

4 Apfelmischung auf 5 Förmchen verteilen, mit Flocken toppen und 25 Minuten bei 200 Grad Celsius im Ofen backen bis die Oberfläche goldbraun ist. Mit Eis servieren.

Susanne kann durchaus überzeugen

Die Punkte für das zweite Dinner

Susanne kann durchaus überzeugen