MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Mousse au Chocolat trifft Beeren vor der Haustür

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Mousse au Chocolat:
Kichererbsenwasser 75 ml
Backpulver 0,5 TL
Zitronensaft 0,5 TL
Vegane Zartbitterschokolade 50 g
Optional: Schokoladenraspeln zur Dekoration
Brombeersirup:
Brombeeren 200 g
Wasser 150 ml
Zucker 80 g
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 110 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 384,928 (92)
Eiweiß 0.61g
Kohlehydrate 21.45g
Fett 0.46g

Mousse au Chocolat:

1 Zu Beginn den veganen Eischnee herstellen. Dazu wird die Flüssigkeit, die beim Absieben von eingelegten Kichererbsen aus dem Glas oder beim Kochen von Kichererbsen, übrig bleibt, für mindestens 1 Stunde kalt gestellt. Danach das Backpulver und den Zitronensaft hinzufügen und die Masse kurz aufschlagen.

2 Zartbitterschokolade hacken und im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen. Wenn die flüssige Schokolade abgekühlt ist, kann sie vorsichtig unter den Kichererbsen-Eischnee gehoben werden. Aber Vorsicht: Die Schokolade darf auf keinen Fall zu warm sein und ihr solltet nicht zu lange Rühren, da sonst die Mousse in sich zusammenfallen könnte.

Brombeersirup:

3 Die Brombeeren waschen. Den Zucker in einem Topf mit Wasser auflösen. Wenn der Zucker mit seinen Kristallen nicht mehr zu sehen ist, die Brombeeren hinzufügen. Die Masse ca. 5 Minuten kochen lassen. Danach müssen die Brombeeren noch mindestens 30 Minuten weiter köcheln. Nun den Sirup absieben. Den Sirup mit der Mousse au Chocolat servieren.

Jenifer hat ihr Menü bereits probegekocht

Tag 2 in Erfurt: Jenifer

Jenifer hat ihr Menü bereits probegekocht