MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Holunder-Eis und Calamansi-Mousse

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Holunder-Eis:
Sahne 0,4 l
Holundersaft 0,1 l
Zucker 3 EL
Eigelb 3 Stk.
Für das Calamansi-Mousse:
Schokolade weiß 100 g
Calamansisaft 80 g
Gelatine 3 Blatt
Sahne geschlagen 200 g
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1372,352 (328)
Eiweiß 4.85g
Kohlehydrate 18.99g
Fett 26.20g

Holunder-Eis:

1 Die Sahne und den Holundersaft gemeinsam erhitzen aber nicht kochen.

2 Den Zucker mit dem Eigelb über dem Wasserbad schaumig schlagen. Die Holunder-Sahne- Mischung unter die Zucker-Ei-Mischung unterarbeiten, dabei ständig schlagen, Wasserbadhitze reduzieren und aufpassen, dass nichts gerinnt.

3 Anschließend die Masse herunterkühlen und in der Eismaschine fertig stellen.

Calamansi-Mousse:

4 Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, den Calamansisaft erwärmen und die eingeweichte Gelantine darin auflösen, gut verrühren. Zur Schokolade hinzufügen und gut verrühren. Etwas abkühlen lassen, es darf aber noch nicht gelieren.

5 Die steifgeschlagene Sahne anschließend in die Schokoladen-Calamansimasse herunterheben, verrühren und mehrere Stunden zum Gelieren im Kühlschrank kaltstellen.

Der Hobbykoch steht auf unnütze Küchen-Gadgets

Tag 1 im Bergischen Land: Lars

Der Hobbykoch steht auf unnütze Küchen-Gadgets