MO - FR | 19:00

Hühnerfleisch krass ummantelt an pikanter Tomaten-Madeira-Sauce und Reis

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Hühnerfleisch 800 gr.
Pilze 6 Stück
Ananas 1 Dose
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 3 Stück
rote Paprika 1 Stk.
gelbe Paprika 1 Stk.
Paprika grün 1 Stk.
Öl 1 Liter
Mehl 3 EL
Stärkemehl 1 EL
Backpulver 0,5 EL
Eiweiß 1 Stk.
Zucker 6 EL
Ananassaft 6 EL
Tomatenketchup 6 EL
Essig 4 EL
Zitrone Fruchtsaft 2 EL
Sojasoße 4 EL
Madeirawein 2 TL
Reis 1 Packung
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1757,28 (420)
Eiweiß 8.10g
Kohlehydrate 10.61g
Fett 38.68g

Zubereitung Teig:

1 3 EL Mehl, 1 EL Stärkemehl, ½ EL Backpulver, 1 Eiweiß steif schlagen, alles zusammenfügen und mit ein bisschen Wasser verdünnen. 5 Minuten quellen lassen.

2 Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden und salzen. Dann in den Teig und anschließend einzeln ins heiße Öl geben. Die fertigen Fleischstücke auf Krepppapier austropfen lassen.

Zubereitung Sauce:

3 6 EL Zucker, 6 EL Ananassaft, 6 EL Ketchup, 4 EL Essig, 2 EL Zitronensaft, 4 EL Sojasauce, 2 TL Madeira, 2TL Stärkemehl, alles zusammenfügen. Pilze, Zwiebeln, Paprika und Knoblauch anbraten. Dann mit der Sauce übergießen und anschließend die überbackenen Fleischstücke dazugeben. Fertig. Mit Reis servieren.

Joost kann sein Glück kaum fassen

Der Sieger für Köln ist gekürt!

Joost kann sein Glück kaum fassen