MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Barbecue-Lachs auf Zedernholz mit einer Kartoffel-Quiche

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Lachs:
Lachsfilet 1 kg
Rohrzucker 3 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Ahornsirup 2 EL
Limettensaft 2 EL
Orangensaft 2 EL
Sojasauce 5 EL
Olivenöl 1 EL
Für die Kartoffel-Quiche:
Butter 1 TL (gestrichen)
Kartoffeln festkochend 500 gr.
Roggen Mehl Type 1050 230 gr.
Butter kalt 125 gr.
Eier 2 Stk.
Salz 1 Pr
Creme fraiche 150 gr.
Mozzarella 200 gr.
Schnittlauch 0,5 Bd
Rosmarin 1 Pr
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 140 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 903,744 (216)
Eiweiß 11.12g
Kohlehydrate 14.12g
Fett 12.78g

Zubereitung:

1 Die Zedernholzplanke mit Gewicht beschwert über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

2 Am Folgetag Ahornsirup, Limettensaft, Orangensaft, Sojasoße, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Den Lachs mit der Marinade mehrmals rundum gut einpinseln und für 30 Minuten durchziehen lassen.

3 Das Brett aus dem Wasser nehmen, den marinierten Lachs mit der Hautseite nach unten darauf legen. Den Rohrzucker vorsichtig über den Fisch streuen.

4 Dann den Grill vorbereiten. Lachs auf dem Brettchen darauf stellen und den Deckel vom Grill schließen. Den Fisch 20 Minuten grillen.

5 Für die Kartoffel-Quiche die Kartoffeln als Pellkartoffeln garen, pellen, abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden.

6 Für den Teig Mehl, Butter (in Würfeln), ein Ei und Salz in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Ca. 30 Minuten kühl stellen.

7 Die Quicheförmchen mit Butter fetten, den Teig ausrollen, in die Formen legen und einen kleinen Rand zurecht drücken. Kartoffeln auf dem Teig verteilen.

8 Creme fraiche mit einem Ei, Salz, geschnittenem Schnittlauch und gehacktem Rosmarin vermengen und darüber gießen.

9 Den Mozzarella würfeln und auf die Quicheförmchen verteilen. Im vorgeheiztem Backofen bei 175 Grad ca. 35 Minuten backen. Warm servieren.

Jenifer hat ihr Menü bereits probegekocht

Tag 2 in Erfurt: Jenifer

Jenifer hat ihr Menü bereits probegekocht