MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Dreierlei fluffig-erdender Bohnenbrownie mit winterlicher Schneecreme

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die winterliche Schneecreme:
Seidentofu 125 g
Joghurt 125 g
Zuckerrübensirup 1 EL
Mandelmus 1 EL
Kichererbsenwasser 2 EL
Für die Kürbis-Maronencreme:
Kürbis 6 EL
Maronen gegart 3 Stk.
Mandelmus 1 EL
Anis gemahlen 2 Msp
Kardamom gemahlen 2 Msp
Ceylon Zimt gemahlen 4 Msp
Cassia Zimt gemahlen 2 Msp
Mandelblättchen
Für die Amaranth-Sesam-Taler:
Amaranth gepufft 100 g
Sesam 120 g
Leinsamenmehl 1 EL
Rapsöl 1 EL
Kichererbsenwasser 3 EL
Ceylon Zimt 2 Msp
Cassia Zimt 2 Msp
Anis 1 Msp
Kardamom 1 Msp
Zuckerrübensirup 1 EL
Für die fluffig-erdender Bohnenbrownies:
Rote Bete gekocht 2 Stk.
Kidneybohnen 400 g
Zartbitterschokolade 75 g
Kakaopulver 2 EL
Zuckerrübensirup 1 EL
Kichererbsenwasser 3 EL
Mandeln gemahlen 100 g
Flohsamenschalen 1 EL
Backpulver 1 TL
Ceylon Zimt 2 Msp
Cassia Zimt 2 Msp
Anis 1 Msp
Kardamom 1 Msp
Kakaonibs 3 EL
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 100 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1012,528 (242)
Eiweiß 9.44g
Kohlehydrate 15.01g
Fett 16.10g

Die winterliche Schneecreme:

1 Seidentofu und Joghurt mit Mandelmus, Zuckerrübensirup und 1 Msp. Anis, gemahlen, 1 Msp. Kardamom, gemahlen, 3 Msp. Ceylon Zimt, gemahlen, 1 Msp. Cassia Zimt, gemahlen und Kichererbsenwasser pürieren.

2 Den gekochten Kürbis, die im Ofen gegarten Maronen mit übrigen Gewürzen, Mandelmus und ggf. 1 EL Kichererbsenwasser pürieren. Schneecreme in Gläschen abfüllen. Mit einem Teelöffel-großen Klecks Kürbis-Maronen-Creme versehen und mit ein paar Mandelblättern garnieren.

Die Amaranth-Sesam-Taler:

3 Amaranth, Sesam, Leinsamenmehl mit Gewürzen, Rapsöl, Kichererbsenwasser und Zurückerrübensirup mischen. Riegel mithilfe von 2 EL formen. Auf Backmatte platzieren. Bei 130° etwa 35-40 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Abkühlen lassen. Kalt und knusprig servieren.

Die fluffig-erdenden Bohnenbrownies:

4 Rote Bete garen und pürieren. Schokolade im Wasserbad schmelzen. Kidneybohnen, rote Bete, Schokolade, Kakaopulver, Zuckerrübensirup, Kichererbsenwasser, Flohsamenschalen, Backpulver und Gewürze pürieren. Gemahlene Mandeln unterrühren. In Muffinförmchen geben. Mit Kakaonibs garnieren. Bei 190°C etwa 25 Minuten backen. Abkühlen lassen. Servieren.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger