MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Bobotie mit Pfirsich Chutney, Cashew-Reis und Salat

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Pfirsich Chutney:
Pfirsiche klein geschnitten 800 g
Apfel, geschält, entkernt, klein geschnitten 1 Stk.
Rosinen 1 Handvoll
Zitrone, in sehr dünne Scheiben geschnitten 0,25 Stk.
Zwiebel rot, gewürfelt 2 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 3 Stk.
Himbeeressig 250 ml
Weißweinessig 125 ml
Zucker 200 g
Kardamomkerne 2 Stk.
Piment (Nelken) gemahlen 0,5 TL
Zimt gemahlen 0,5 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 TL
Bobotie:
Rinderhack 450 g
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehe gehackt 2 Stk.
Mandeln gehackt 200 g
Frühlingszwiebeln, kleingeschnitten 2 Stk.
Chilipulver 1 TL
Salz 2 TL
Pfeffer 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Piment gemahlen 1 TL
Kurkuma 1 TL
Korianderpulver 1 TL
Korianderkörner 1 TL
Chutney 1 EL
Garam-Masala 1 EL
Rotwein 100 ml
Lorbeerblätter 3 Stk.
Aprikosen, kleingeschnitten 2 Stk.
Für die Bobotie-Eimischung:
Eier (L) 3 Stk.
Milch 100 ml
Salz 1 TL
Paprikapulver 1 TL
Kurkuma 1 TL
Safran-Cashew-Reis:
Cashewkerne geröstet 1 Handvoll
Safranfäden 5 Stk.
Basmati-Reis 1 Tasse
Kardamomkerne 2 Stk.
Salz
Mango Dressing für den Salat:
Mango 1 Stk.
Weißer Balsamico 200 ml
Zucker 1 TL
Salatzutaten:
Pinienkerne geröstet 100 g
Pfirsiche 2 Stk.
Granatapfelkerne 2 EL
Avocado 1 Stk.
Rucola
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 300 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 991,608 (237)
Eiweiß 9.83g
Kohlehydrate 19.39g
Fett 12.58g

Pfirsich Chutney:

1 Obst, Rosinen, Zwiebeln, Essig und Knoblauch aufkochen, bis das Obst weich ist. Zucker dazugeben, umrühren und weiter köcheln lassen, bis das Chutney angedickt ist. Gewürze dazugeben und nach etwa 15 Min. die Kardamomkerne herausnehmen. In ein Einweckglas füllen und gekühlt 1 Woche ziehen lassen.

Bobotie:

2 Zwiebel mit einem kleinen bisschen Zucker braten, bis sie karamelisiert sind. Rinderhack mit Zwiebeln und allen anderen Zutaten wie einen Frikadellenteig zusammenkneten. 3 Stunden marinieren lassen. Die Hackfleischmischung in eine Auflaufform geben und bei 180 Grad im Ofen circa 12 Minuten backen.

3 In der Zwischenzeit die Eimischung präperieren. Alle Zutaten hierfür in einer Schüssel zusammenmischen. Die Eimischung auf das gebackene Hack geben und nochmal 10-15 Minuten backen. Am besten mit Reis, Salat und Chutney servieren.

Safran-Cashew-Reis:

4 Den Reis in 2 Tassen Wasser mit Kardamom, Safran und Salz kochen. Wenn der Reis fertig ist, sollte er gelb sein. Die gerösteten Cashewkerne daruntermischen.

Salat mit Mango-Dressing:

5 Mango in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit Zucker und Essig köcheln, bis die Mangos weich sind. Dann pürieren und nach Geschmack mehr Essig dazugeben. Mit Senf, Olivenöl, Pfeffer und Salz abschmecken.

6 Dressing auf den Salat geben.

Die Stuttgarter Kandidaten und ihre Menüs

Das kochen die Schwaben

Die Stuttgarter Kandidaten und ihre Menüs