MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Geeistes Gurken-Dill-Minz-Süppchen und mit Frischkäse gefüllte Datteln im Speckmantel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Salatgurken 2,5 Stk.
Dill 1 Bund
Minze 1 Bund
Kochsahne 15% 250 ml
Datteln steinlos 10 Stk.
Frischkäse 50 g
Bacon 10 Scheiben
Rapsöl
Honig
Salz
Pfeffer schwarz
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 807,512 (193)
Eiweiß 7.53g
Kohlehydrate 4.61g
Fett 16.13g

Gurken-Dill-Minz-Süppchen:

1 Die Gurken schälen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit einem Pürierstab pürieren.

2 Einen halben Bund Dill und Minze, sowie die Kochsahne hinzugeben und nochmals pürieren.

3 Mit Salz und Pfeffer würzen und wieder pürieren.

4 Abschmecken und nach Bedarf mit Salz, Pfeffer, Dill und Minze nachwürzen und pürieren.

5 Den Topf in einen größeren, mit Eiswasser gefüllten Topf stellen und das Süppchen kühlen.

Datteln:

6 Die Datteln in der Hälfte öffnen und mit Frischkäse füllen.

7 Die gefüllten Datteln mit je einer Scheibe Speck umwickeln und immer zwei Stück auf einen Holzspieß stecken.

8 Die Spieße in einer Pfanne mit Rapsöl oder Butter von allen Seiten braten.

9 Zum Servieren die mit Speck umhüllten Datteln mit etwas Honig beträufeln.

Wer gewinnt die Nürnberger Runde?

Sieht nicht gut aus für Nicole

Wer gewinnt die Nürnberger Runde?