MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Lammfilet an Rotweinsauce mit Kartoffel-Zucchinitürmchen, Ofentomaten und Parmesantaler

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Lammfilet
Lammfilet 1 kg
Salz und Pfeffer
Rosmarin
Knoblauch
Reduzierte Rotweinsauce
Demiglace / braune Kraftsoße 500 ml
Lammfond 250 ml
Rotwein 1 l
Thymianzweige 3 Stk.
Rosmarinzweig 3 Stk.
Speckwürfel 100 g
Tomatenmark 1 EL
Kartoffel-Zuchinitürmchen
Zucchini 6 Stk.
Kartoffelbrei/ Kartoffelpüree
Ofentomaten
Tomaten mittelgroß 12 Stk.
Salz und Pfeffer
Thymian getrocknet
Parmesantaler
Parmesan 100 g
Thymian getrocknet 1 TL
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 765 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 410,032 (98)
Eiweiß 9.01g
Kohlehydrate 1.89g
Fett 3.89g

Lammfilet

1 Lammfilet in Olivenöl mit Rosmarin und Knoblauch kurz scharf anbraten, danach in Alufolie wickeln und für ca. 12-15 min im Backofen bei 120 Grad weiterziehen lassen.

Rotweinsauce

2 Den Speck anbraten, dann das Tomatenmark kurz mit andünsten und mit Lammfond ablöschen. Danach die Demiglace beifügen, kurz aufkochen und Thymian und Rosmarin beifügen . Die Wärme runterschalten und ca. für 4-6 Stunden immer wieder mit Rotwein auffüllen und dicklich einkochen lassen bis sich die Flüssigkeit auf ca. 300 ml verdunstet hat.

Kartoffel-Zuchinitürmchen

3 Zucchini in ca. 6 cm lange Stücke schneiden und mit Hilfe eines Apfelausstechers die Kerne und das Gehäuse entfernen. Für ca. 4 min in heißem Wasser blanchieren, abschrecken und trocken tupfen. Den Kartoffelbrei (Instant oder selbstgemacht) in einen Spritzbeutel füllen und die ausgehölten Zucchini damit befüllen.

Ofentomaten

4 Tomaten quer einschneiten und mit getrocknetem Thymian Salz und Pfeffer würzen und für ca. 15 min. im Backofen bei 180 Grad dünsten.

Parmesantaler

5 Parmesan klein reiben und mit Thymian würzen. Mit Hilfe eines Ausstechers auf dem Backblech Taler formen und für ca. 4 min im Backofen bei 180 Grad backen. Auskühlen lassen.

Die Punkte für Mario und der Sieger von Hamburg

Das Dinner in Hamburg

Die Punkte für Mario und der Sieger von Hamburg