MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Black Tiger Prawns an hausgemachter Pasta in Safrancreme und Trüffel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Nudelteig:
Weizen Grieß 300 g
Mehl 60 g
Wasser 135 ml
Für die Garnelensauce::
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehen, mit 1 TL Salz zerdrückt 3 Stk.
Safranfäden 2 Prise
Garnele(n) (Tiger Prawns), mittelgroße, küchenfertig entdarmt 1 kg
Sahne 300 g
Weißwein trocken 60 ml
Fisch- oder Geflügelfond 60 ml
Eiertomaten, gehäutet, entkernt, gewürfelt 5 Stk.
Basilikumblätter, grob gehackt 60 g
Petersilie glatt gehackt 2 EL
Thymian
Pfeffer, Salz
Trüffel
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 65 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1146,416 (274)
Eiweiß 4.92g
Kohlehydrate 27.99g
Fett 15.42g

Nudeln:

1 Die Zutaten für den Teig in die Nudelmaschine geben und den Nudelteig nach Geräteanleitung zubereiten. Die Nudeln in einem großen Topf mit sprudelnd kochendem Salzwasser bissfest kochen. Abgießen und warm stellen.

Garnelensauce:

2 Inzwischen das Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Safran und Tomaten hineingeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten. In dieser Zeit, Garnelen mit Thymian, Pfeffer und Salz in Pergamentpapier-Päckchen packen und 17 Minuten bei 180 Grad garen.

3 Sahne, Wein und Fond in die Pfanne geben und 10 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit etwas verdampft ist. Kräuter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4 Pasta unter die Sauce heben und mit den Garnelen zusammen anrichten.
 Kurz vor dem Servieren, frischen Trüffel darüber hobeln.

Wie schneidet Siegertyp Fabi ab?

Der Mann mit dem Gewinnergen

Wie schneidet Siegertyp Fabi ab?