MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Rind mit herbstlichen Begleitern

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Rinderfilet:
Rinderfilet 1 kg
Rosmarin 1 Strauch
Für das Kartoffelpüree:
Speisekartoffeln 1 Sack
Milch 1 L
Butter 200 g
Salz
Muskatnuss
Alba Trüffel weiß
Trüffelöl
Für das Kürbispüree:
Hokkaido-Kürbis 1 Stk.
Kokosmilch
Currypaste gelb 1 TL
Salz
Pfeffer
Für den Rinderfond:
Rinderabschnitte 500 g
Knollensellerie 150 g
Möhren 400 g
Lauch 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Lorbeerblätter 1 Stk.
Wacholderbeeren 1 TL
Petersilienstängel 8 Stk.
Für die Chianti Sauce:
Schalotten 5 Stk.
Knoblauchzehen 1 Stk.
Lorbeerblätter 1 Stk.
Rosmarinzweige 1 Stk.
Chianti 1 Flasche
Portwein 1 Flasche
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 210 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 677,808 (162)
Eiweiß 12.64g
Kohlehydrate 1.57g
Fett 11.75g

Kalbsfond:

1 Knochen und Beinscheiben waschen und in einen großen Topf geben, mit Wasser auffüllen und zum Kochen bringen, salzen, 2 Stunden offen leicht köcheln lassen.

2 Dann alle anderen Zutaten zufügen, evtl. etwas Wasser auffüllen, so dass alles bedeckt ist und noch mindestens 1 Stunde weiter köcheln lassen.

Kartoffelpüree:

3 Für das Kartoffelpüree zuerst die Kartoffeln schälen und garen, ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken.

4 Sahne und Butter erhitzen und zu den Kartoffeln geben. Anschließend abschmecken mit etwas Trüffelöl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss.

Chianti Sauce:

5 Für die Chianti Sauce Schalotten, Knoblauch, Lorbeerblatt und 1 Zweig Rosmarin im Bratfett andünsten, mit Portwein ablöschen, durch ein feines Sieb in eine Sauteuse umgießen und dicklich einkochen lassen.

6 Kalbsfond angießen und auf ca. 300 ml reduzieren.

Kürbispüree:

7 Den Kürbis halbieren und entkernen. Die Kürbishälften in einen Topf geben und kochen lassen.

8 Sobald das Fleisch in dem Kürbis weich ist, kann man die Hälften aus dem Topf nehmen.

9 Dann mit einem Löffel das Fleisch aus dem Kürbis schaben und pürieren.

10 Danach etwas gelbe Currymasse mit Wasser auflösen und hinzufügen.

Mathias' Punkte für sein Ananasfestival

Einigkeit bei den Damen

Mathias' Punkte für sein Ananasfestival