MO - FR | 19:00

Lime Cheesecake auf einem Himbeerspiegel

Die Nachspeise von Carmen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Himbeerspiegel:
Himbeeren 500 g
Zucker
Für den Cheesecake:
Butterkekse 120 g
Cantuccini 50 g
Vanillezucker 1 Pk.
Gelatine 6 Blatt
Mascarpone 250 g
Puderzucker 100 g
Amaretto 2 EL
Bio-Limetten 6 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 907,928 (217)
Eiweiß 6.68g
Kohlehydrate 24.02g
Fett 8.99g

Für den Himbeerspiegel:

1 Himbeeren pürieren und durch einen Sieb passieren (und nach Geschmack Zucker hinzuzufügen).

Für den Cheesecake:

2 Die Butterkekse und die Cantuccini in einem Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerschlagen, bis sie Kekse fein zerbröselt sind.

3 Butter schmelzen, mit den Bröseln und Vanillezucker zusammenkneten. Brösel in einer Springform festdrücken und zum kühlen in den Kühlschrank stellen.

4 Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Quark, Mascarpone, Puderzucker und nach Belieben Amaretto glatt rühren. Die Limetten heiß waschen, abtrocknen. Von 4 Limetten die Schale abreiben, den Saft aller Limetten auspressen.

5 Gelatine in einem Töpfchen bei geringer Hitze auflösen, Limettensaft unterrühren. 4-5El Quarkcreme zügig unter die Gelatine rühren, dann diese Mischung gründlich unter die übrige Quarkcreme rühren.

6 Die Sahne steif schlagen und mit der Limettenschale unter die Quarkcreme heben. Die Masse auf den Krümelboden verteilen und glatt streichen. Den Kuchen zugedeckt in ca. 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Für Astrid reicht's nur fürs Mittelfeld

Selbst würde sie sich 9 Punkte geben

Für Astrid reicht's nur fürs Mittelfeld