MO - FR | 19:00

Linsensalat mit scharf marinierter Mango und frittierten Ziegekäsebällchen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Marinierte Mango
Peperoni rot 4 Stk.
Mango 1 Stk.
Weißweinessig 6 EL
Honig 1 EL
Olivenöl 10 EL
Meersalz
Linsensalat
Linsen grün 200 gr.
Orangen 2 Stk.
Schalotte 1 Stk.
Zucker 1 EL
Weißweinessig 2 EL
Butter 0,5 EL
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Ziegenkäsebällchen
Ziegenkäse 300 gr.
Honig 1 EL
Eier 2 Stk.
Thymian
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Mehl
Paniermehl
Öl
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 210 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1640,128 (392)
Eiweiß 9.17g
Kohlehydrate 15.93g
Fett 32.33g

Marinierte Mango

1 Mango schälen und in feine Spalten schneiden. Anschließend nebeneinander in eine Schale legen. Für die Vinaigrette die Peperoni mit Essig, Honig und etwas Meersalz pürieren. Dann Olivenöl unterschlagen. Alles über die Mango gießen und bei Zimmertemperatur mindestens 3 Std. durchziehen lassen.

Linsensalat

2 Linsen (je nach Sorte) mindestens 2 Stunden in kaltem Wasser einlegen. Nun die Möhre und Schalotte in Olivenöl anschwitzen. Dann die abgegossenen Linsen zugeben und mitschwitzen. Mit Gemüsefond ablöschen und ca. 20 Min. köcheln bis die Flüssigkeit aufgenommen wurde und die Linsen gar sind. Inzwischen den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Dann mit Essig und Orangensaft ablöschen. Den Karamell loskochen und zusammen mit Orangenschalen und Butter zu den gegarten Linsen geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Der Salat sollte beim Anrichten lauwarm sein.

Ziegenkäsebällchen

3 Ziegenkäse in eine Schale geben und mit einer Gabel zerdrücken. Nun nach Belieben Thymian hinzugeben. Dazu auch Honig und etwas Pfeffer. Anschließend kleine Bällchen formen (so, dass es pro Person 2-3 Bällchen ergibt). Nun die Bällchen zuerst im Mehl, dann im geschlagenen Ei und abschließend im Paniermehl wälzen. Vor dem Frittieren 15 Minuten ins Eisfach legen, damit sie nicht auslaufen. Zum Schluss die Ziegenkäsebällchen in genügend Öl in einer Pfanne frittieren. Vorsicht beim wenden!

Dominik kann überzeugen

Stabiler Start am Niederrhein

Dominik kann überzeugen