MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Smoothie Bowl in Drachenfrucht und selbstgemachte Cocos-Kugel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Smoothie Bowl
Drachenfrüchte 3 Stk.
Bananen 3 Stk.
Griechischer Joghurt 400 g
Agavendicksaft 3 TL
TK-Beerenmischung 250 g
Himbeere frisch 10 Stk.
Heidelbeeren frisch 10 Stk.
Kokosflocken 1 Pr
Schokoraspeln weiß 1 Pr
Cocoskugeln
Puderzucker 70 g
Vanillezucker 2 Pk.
Butter 100 g
Schokolade weiß 300 g
Rum Aroma 1 Spr
Orangensaft 3 EL
Kokosraspeln 160 g
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 146,44 (35)
Eiweiß 0.37g
Kohlehydrate 0.42g
Fett 3.26g

Zubereitung Smoothie Bowl

1 Als erstes die Bananen in grobe Stücke teilen, den TK-Beerenmix etwas antauen lassen. Bananen und Beerenmix pürieren, den Griechischen Joghurt unterheben und das Ganze mit Agavendicksaft süßen. Die Drachenfrüchte in der Mitte teilen und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher aushüllen (Die Fruchtfleisch Kugeln später zur Dekoration der Nachspeise verwenden). Nun den Smoothie in die ausgehüllte Drachen Frucht geben und mit Schokolade und Kokosflocken bestreuen. Anbei dann die Cocoskugeln legen.

Zubereitung Cocoskugeln

2 Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen aber nicht komplett flüssig werden lassen. Butter ebenfalls in einem weiteren Topf zum Schmelzen bringen. Nun den Puderzucker und Vanillezucker mit der weichen Butter schaumig rühren. Geschmolzene Schokolade, Rum, Orangensaft und Kokosflocken unterrühren. Die Masse zu Kugeln formen und auf einen Teller mit Back Papier legen. Kühl stellen. Schmecken lassen!

Der Hobbykoch hat hohe Anforderungen an sich selbst

Finale in Stuttgart: Steffen

Der Hobbykoch hat hohe Anforderungen an sich selbst