MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Geschichtete Eierlikörcreme mit Apple-Crumble und einer selbstgemachten Vanillesauce

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die geschichtete Eierlikörcreme
Sahne 125 ml
Mascarpone 325 gr.
Eierlikör 10 EL
Zucker 60 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Mandelstifte 100 gr.
Zucker braun 3 EL
Weinbrand 3 EL
Für die Vanillesauce
Milch 400 ml
Zucker 3 EL
Vanilleschote 1 Stk.
Eier 2 Stk.
Sahne 1 Becher
Speisestärke 1 TL
Für das Apple Crumble
Mehl 60 gr.
Haferflocken 70 gr.
Zucker 80 gr.
Butter 75 gr.
Äpfel 4 Stk.
Zucker
Zimt
Mandeln 40 gr.
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 142,256 (34)
Eiweiß 0.06g
Kohlehydrate 8.31g
Fett 0.01g

Für die geschichtete Eierlikörcreme:

1 Die Sahne steif schlagen. Mascarpone mit 5 EL Eierlikör, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Sahne unterheben. Die Mandelstifte mit dem braunen Zucker und dem Weinbrand in einer Pfanne erhitzen, bis der Zucker leicht karamellisiert und alles eine leicht bräunliche Farbe annimmt.

2 Nun die Eierlikörcreme abwechselnd mit den Mandeln Stück für Stück schichten, die letzte Schicht sollte aus Mandeln bestehen. Die Creme bis zum Verzehr kaltstellen. Abschließend den restlichen Eierlikör über die Creme träufeln und servieren.

Für die Vanillesauce:

3 Milch, Zucker und das Mark der Vanilleschote aufkochen lassen. Zwischenzeitlich die Eier mit dem Handrührgerät kurz aufschlagen. Speisestärke und Sahne zugeben und noch mal kurz aufschlagen. Die Sahne-Eiermischung mit dem Schneebesen in die kochende Milch einrühren und kurz aufkochen lassen.

4 Die Vanillesoße kann man warm oder kalt verwenden.

Für das Apple Crumble:

5 Ofen auf 200 Grad vorheizen. Aus Mehl, Haferflocken, Zucker und Butter Streusel kneten. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Anschließend in mundgerechte Würfel schneiden und mit Zimt, Zucker und den Mandeln vermengen.

6 Die Apfelmischung auf 5 Förmchen verteilen und mit den Streuseln bedecken. 20 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun sind.

7 Tipp: Ich habe die Apfelmischung zuvor bereits kurz in einem Topf erhitzt. So wird es meiner Meinung nach schon zu einer homogeneren Masse.

Wer gewinnt die Nürnberger Runde?

Sieht nicht gut aus für Nicole

Wer gewinnt die Nürnberger Runde?