MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Lamm mit Bohnen im Speckmantel und Nudeln

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Lamm:
Honig 2 EL
Salz
Pfeffer
Zitronensaft frisch gepresst 1 Stk.
Lammhüfte 1,5 kg
Äpfel frisch Boskop 6 Stk.
Zwiebeln weiß 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Öl
Cidre 1 Liter
Thymianzweige
Koriander
Für die Bohnen im Speckmantel:
Stangenbohnen 500 gr.
Bacon 1 Pk.
Für die Nudeln:
Eigelb 4 Stk.
Ei 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Salz
Mehl 400 gr.
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 240 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 581,576 (139)
Eiweiß 9.95g
Kohlehydrate 10.79g
Fett 5.05g

Für das Lamm:

1 Das Lamm mit Honig, Salz, Pfeffer und Zitronensaft für mindestens 2 Stunden marinieren.

2 Äpfel schälen und Zwiebeln sowie Knoblauch in Würfel schneiden.

3 Lamm in einer Pfanne mit Öl rundherum anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben. Kleingeschnittene Äpfel zugeben, kurz anbraten, mit Cidre ablöschen und aufkochen lassen.

4 Mit Thymian, Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken und 2 Stunden bei 180 Grad (Umluft) schmoren.

5 Sud durch ein Sieb geben und eine Soße anrühren. Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Bohnen im Speckmantel:

6 Bohnen kochen, abseihen und in Speck/Bacon einwickeln. Dann bis zur gewünschten Farbe in der Pfanne anbraten.

Für die Nudeln:

7 Alle Zutaten mit einander vermischen, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Danach kann der Teig weiterverarbeitet werden.

So kocht Schwaben-Fritz

Die Punte vom Dienstag

So kocht Schwaben-Fritz