MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Beerenvariationen mit Eierlikörcreme und Buttergebäck

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Eierlikörcreme:
Schlagsahne 200 ml
Quark 50 g
Frischkäse 200 g
Eierlikör 12 cl
Honig 1 EL
Puderzucker 10 g
Vanilleschote 1 Stk.
Für die rote Grütze:
Beeren, rot gefroren 300 g
Sauerkirschen aus dem Glas 300 g
Sauerkirschsaft 250 ml
Speisestärke 3 EL
Zucker 75 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Für das Himbeermus:
Himbeeren 500 g
Puderzucker 100 g
Für das Eis:
Kondensmilch gezuckert 400 g
Sahne 500 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Für die Butterkekse:
Butter 125 g
Zucker 100 g
Eigelb 1 Stk.
Mehl 200 g
Zitronenabrieb
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 420 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1041,816 (249)
Eiweiß 3.53g
Kohlehydrate 27.18g
Fett 13.47g

Eierlikörcreme mit roter Grütze:

1 Quark, Frischkäse, Eierlikör, Honig und Puderzucker mit Vanilleschote gut verrühren und die geschlagene Sahne unterheben.

2 Beeren, Sauerkirschen, Saft und Zucker erhitzen und mit der Speisestärke andicken – kühlstellen.

3 In einem Glas erst die rote Grütze und dann die Eierlikörcreme anrichten.

Himbeermus:

4 Die Himbeeren mit dem Puderzucker vorsichtig aufkochen und durch ein Sieb streichen – erkalten lassen.

Vanille-Himbeer-Eis:

5 Die Sahne schlagen und die Kondensmilch mit dem Vanillezucker unterheben. Einen Teil des Himbeermuses unterheben und ca. 5 Stunden gefrieren lassen.

6 Anrichten in einer kleinen Tasse. Untergrund ist nochmals Himbeermark und darauf eine Kugel Eis setzen.

Butterkekse:

7 Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Bei 160 Grad ca. 15 Minuten im Ofen backen. Auskühlen lassen. Kekse ausstechen und mit Himbeermarmelade füllen.

Anrichten:

8 Eierlikörcreme Eis und Butterkekse auf einem rechteckigen Teller anrichten.

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?

Das Finale in Erfurt

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?