MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Marias Dessert bei "Das Perfekte Dinner"

Banoffee mit Toffeeeis

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Banoffee:
Kondensmilch gezuckert 1 Dose
Haferkekse "Hobbits" 1 Päckchen
Butter 100 g
Bananen 3 Stk.
Schlagsahne 280 g
Kakao
Für das Tofeeeis:
Kondensmilch gezuckert 1 Dose
Schlagsahne 500 g
Für die Deko:
Beerenmischung frisch 1 Päckchen
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 780 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1460,216 (349)
Eiweiß 2.16g
Kohlehydrate 2.99g
Fett 37.13g

1 Für den Banoffee und das Eis jeweils eine Dose gezuckerte Kondensmilch im Topf 2 Stunden köcheln lassen. Dabei ist zu beachten, dass die Dosen während der ganzen Kochzeit mit Wasser bedeckt sind. Für die weitere Zubereitung die Dosen komplett abkühlen lassen.

2 Für den Banoffee Kekse fein zerkleinern und mit der geschmolzenen Butter vermengen. Anschließend die Masse in Servierringen (oder in einer runden Backform) verteilen (ca. 1 cm hoch), andrücken und eine Stunde kalt stellen.

3 Die Toffeemasse vorsichtig auf der Keksmasse platzieren. Bananen in Scheiben schneiden und auf der Toffeeschicht verteilen. Sahne schlagen und darauf geben. Zuletzt mit Kakaopulver bestreuen. Am besten über Nacht kalt stellen.

4 Für das Eis Sahne steif schlagen und anschließend mit der Toffeemasse durchmischen. Die Masse in eine Eismaschine geben. Anschließend im Gefrierfach mehrere Stunden komplett gefrieren lassen.

5 Mit frischen Beeren dekorieren.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger