MO - FR | 19:00

Marko probiert's mit Trendgebäck bei "Das perfekte Dinner - Wer ist der Profi?"

Immer diese Macarons
Immer diese Macarons Das Trendgebäck mag nicht jeder 02:05

Markos Macarons mag nicht jeder

Irgendwie kann einem der Mann, der sich als Marko ausgibt und die „Wer ist der Profi?“-Runde in Berlin eröffnet, ein bisschen leidtun. Da gibt er sich alle Mühe, den Gästen edles Baisergebäck zum Dessert zu backen und wenn er nicht hinguckt, lästern sie über seine Macarons.

Konkurrent Christian packt die Wut

Glücklicherweise sind Markos Macarons nur ein kleiner Bestandteil seiner Dessertkomposition. Kirscheis, Brownie und Limettencreme runden das Geschmackserlebnis ab und werden zu Tisch auch angemessen gelobt.

Doch kaum sitzen die Konkurrenten Marco und Christian im Nebenzimmer zum Interview, wird über die Macarons abgeledert. Lauschen wir Christian, der konsequenter Weise einen Nachschlag vom Dessert kategorisch abgelehnt hat: „Ich kann’s nicht mehr sehen, die scheiß Macarons. Macarons, Macarons, Macarons. Jeder Italiener macht Macarons, Macarons, Macarons. Gefroren, halb gefroren, aufgetaut … ja Tschuldigung bitte … frag mich nicht, frag ihn!“. Zu spät. Zum Glück findet Gast Marco mit "hat er gut umgesetzt" doch noch lobende Worte für die Macarons von seinem angeblichen Namensvetter.

Hoffen wir, dass sich Christian wieder beruhigt und es die Restwoche keine Kekse mit dem bösen Namen mehr gibt. Wie der Restabend verläuft, könnt ihr in voller Länge bei TV NOW sehen.

Angela zieht für Berlin ins Finale ein

Woche 2 bei "Die Deutsche Dinner-Meisterschaft"

Angela zieht für Berlin ins Finale ein