MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

„Süß & Beschwipst“: Crème brûlée mit karamelisierten Beeren

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für Crème brûlée
Obers 300 ml
Vollmilch 100 ml
Zucker 65 g
Eigelb 4 Stk.
Zitronenabrieb
Vanilleschote 1 Stk.
Zucker 5 EL
Für Karamell
Kristallzucker 5 EL
Portwein 125 ml
Heidelbeeren
Erdbeeren
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 100 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

Vorbereitung Creme

1 Obers, Milch, Eigelb mit Schneebesen verrühren. Zucker unterrühren. 30 Minuten ruhen lassen im Kühlschrank.

2 In feuerfeste Förmchen füllen. Idealerweise flach und breit für knusprige Karamellschicht.

3 Breite Pfanne oder tiefes Backblech mit Wasser füllen und Schälchen draufstellen. Bei vorgeheizten 150 Grad ca. 50 Minuten backen, bis die Oberseite leicht braun und blasig wird.

4 Förmchen mehrere Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Vorbereitung Karamell

5 Kristallzucker in Pfanne langsam (nicht zu heiß) schmelzen. Wenn flüssig mit Süßwein oder Portwein aufgießen und leicht weiterköcheln, bis wieder ganz flüssig.

Anrichten

6 Kalte Cremeschüsselchen mit je 1–2 Esslöffel Kristallzucker bestreuen und mit Brenner so lange flambieren, bis dunkelbraune blasige Schicht entsteht.

7 Die Beeren in das warme Karamell unterrühren. Erdbeeren halten länger aus, bei Heidelbeeren nur ganz kurz, da sonst die Haut platzt.

8 Karamellisierte Beeren neben oder auf die Creme platzieren.

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?

Finaltag in Hamburg

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?