MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Gruß aus dem Wok-Brenner: Garnelen an saisonalem Gemüse

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Garnele frisch 5 Stk.
Hakkaido-Kürbis 0,5 Stk.
Zuckerschoten 1 Päckchen
Paprika 2 Stk.
Frühlingszwiebeln 0,5 Bund
Knoblauchzehen 4 Stk.
Öl zum Braten:
Kokosöl
Erdnussöl
Für die Sauce:
Sternanis
Fenchel
Koriandersamen
Senfkörner
Kokosmilch 1 Dose
Greencurry Paste 1 Messerspitze
Hojsin-Sauce
Sojasauce
Tamari Sojasoße
Palmzucker
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

1 Das Gemüse putzen und in grobe, mundgerechte, aber nicht zu kleine Stücke schneiden.

2 Das Gemüse im Wok-Brenner anbraten (dieser wird sehr heiß, es wird also alles schnell gar).

3 Den Kürbis einige Minuten in Wasser blanchieren.

4 Krustentiere säubern, mit Zitrone säuern und ein wenig salzen.

Für die Sauce:

5 Die Gewürze im Ganzen ohne Fett in der Pfanne anrösten, bis sich Aromen bilden.

6 Dann diese Gewürzmischung mörsern und in die Kokosmilch einrühren.

7 Mit den Saucen und dem Palmzucker nach Belieben abschmecken.

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?

Das Finale in Erfurt

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?