MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Kalbsfilet in Tomatensugo mit frischen Tagliatellen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Tomatensugo:
Kalbsfilet 1 kg
Tomaten 20 Stk.
Zwiebeln 4 Stk.
Olivenöl
Nudelteig:
Weizenmehl 600 g
Eier 6 Stk.
Olivenöl
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 150 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 949,768 (227)
Eiweiß 15.58g
Kohlehydrate 27.13g
Fett 6.08g

Tomatensugo:

1 Die Tomaten waschen, vierteln und 15 Minuten kochen. Dann die Tomaten mit einer Flotten-Lotte passieren.

2 In einem Topf die klein gehackten Zwiebeln in Olivenöl anbraten.

3 Die passierten Tomaten dazu geben und zwei Stunden köcheln lassen. Zum Schluss die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4 Das Kalbsfilet in kleine Stücke schneiden, in Öl anbraten und in der Tomatensoße verrühren.

Tagliatelle:

5 Für den Nudelteig das Mehl, die Eier und das Olivenöl verrühren und kneten.

6 Den Teig dann durch eine Nudelmaschine in die richtige Form bringen und die fertigen Tagliatelle in kochendes Salzwasser geben.

Bei Frank steigt die Aufregung

Tag 3 in Stuttgart: Frank

Bei Frank steigt die Aufregung