MO - FR 19:00

Paprika nach griechischer Art, dazu Fetakäse und selbstgemachtes Brot

Die Vorspeise von Elzbieta

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Paprika nach griechischer Art
Paprika länglich 10 Stück
Salz 1 Prise
Olivenöl 2 Esslöffel
Feta 1 Päckchen
Brot
Wasser warm 250 ml
Olivenöl 250 ml
Sesam 20 Gramm
Leinsamen 20 Gramm
Hefe 42 Gramm
Mehl 400 Gramm
Salz 1 Prise
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1740,544 (416)
Eiweiß 6.21g
Kohlehydrate 29.19g
Fett 30.83g

Paprika nach griechischer Art

1 Die Paprikas auf dem Herd schwarz anbraten, dann abkühlen lassen. Die schwarze Haut der Paprika entfernen, durschneiden, salzen und mit Olivenöl beträufeln.

2 Alles ziehen lassen und die Paprika mit Fetakäse füllen.

Brot

3 Hefe im Wasser auflösen. Öl, Sesam, Leinsamen und Salz gut mischen. Langsam Mehl dazu geben, bis der Teig glatt wird, dann den Teig gut durchkneten.

4 Den Brotteig auf ein Blech legen und hochgehen lassen.

5 Bei 200 Grad 30 bis 40 Minuten goldbraun backen.

Wer macht das Dinner-Rennen am Finalabend?

Punktehagel in Stuttgart

Wer macht das Dinner-Rennen am Finalabend?