First Dates - Ein Tisch für Zwei

Polina will alles so, wie sie es will

Polina ist radikal ehrlich - und ihrem Date Thorsten äußerst peinlich

Polina ist radikal ehrlich - oder zickig?
Polina ist radikal ehrlich - oder zickig? Do 16.06.: Nur noch peinlich?! 02:39

Polina trifft sich bei „First Dates“ mit Thorsten. Der scheint zunächst von ihr ganz angetan – zumindest optisch. Doch Polinas Art, wie sie mit dem Servicepersonal umgeht, schlägt ihm dann schnell auf den Magen – wie man in diesem Video miterleben kann.

Stressiges Date: Polina ist kein pflegeleichter Gast

Am liebsten wäre es Polina gewesen, wenn man für sie den roten Teppich ausgerollt hätte. Doch da im „First Dates“-Restaurant rote Teppiche nicht vorgesehen sind, muss sie sich mit dem „normalen“ Eingang begnügen. Polina ist wohl nicht das, was man einen pflegeleichten Gast nennt. Ihr Date Thorsten merkt das sehr schnell – und auch Barkeeper Nic bekommt das zu spüren. Denn Polina will alles so, wie sie es will – und zwar exakt und ohne Abweichungen! Daher hat sie auch ihr eigenes Wasser mitgebracht, das Nic ihr an der Bar zu einem ansehnlichen „Wasser-Cocktail“ zusammenmixen soll. Polinas Date Thorsten kann über diese Extravaganz zunächst nur staunen.

Schwierig wird es, als Barkeeper Nic zum wiederholten Male Zitronenscheiben mit in Polinas Glas gibt. Da wird Polina deutlich: „Warum hast du schon wieder dieses Zeug da drin?“, fährt sie den verdutzten Barkeeper an. Zitronenscheiben im Getränk beleidigen offenbar ihr ästhetisches Empfinden. Mit dem Hinweis, er könne das Wasser ja selber trinken, wenn ihm das so gut gefalle, schickt Polina Nic wieder an die Bar. Und Thorsten wäre am liebsten im Erdboden versunken.

Ob aus diesem Date noch etwas werden könnte? Auf RTL+ könnt ihr euch die komplette Folge ansehen. (sbo)


Von Paraguay bis Thailand

Fr 05.08.: Weltenbummler

Von Paraguay bis Thailand