MO - FR | 19:00

Pralinenparfait mit Rotweinbirnen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Pralinenparfait
Eier 3 Stück
Zucker 40 Gramm
Zartbitter-Kuvertüre 75 Gramm
Kuvertüre Vollmilch 25 Gramm
Milchschokolade Mandel-Nougat 50 Gramm
Amaretto 1,5 EL
Weinbrand 0,5 EL
Sahne 200 ml
Vollmilchschokolade geraspelt 3 EL
Rotweinbirnen
Birnen 2 Stück
Zucker 80 Gramm
Rotwein 200 ml
Nelken 1 Stück
Zimtstange 1 Stück
Sternanis 1 Stück
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 390 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1209,176 (289)
Eiweiß 2.87g
Kohlehydrate 35.67g
Fett 11.82g

Zubereitung: Pralinenparfait

1 Sahne steif schlagen. Eiklar mit etwas Zucker steif schlagen. Eigelb mit dem restlichen Zucker cremig schlagen.

2 Kuvertüre klein hacken und auf dem Wasserbad schmelzen, anschließend Nougat dazugeben. Eigelb zügig mit der Schokoladenmischung verrühren.

3 Einen Teil der Sahne untermischen, Weinbrand und Amaretto hinzufügen. Anschließend Eiklar und Sahne vorsichtig unterheben und die Schokoflocken dazu geben.

4 Form mit Klarsichtfolie auslegen oder direkt in Portionsschälchen einfüllen. Mindestens sechs Stunden ins Gefrierfach stellen.

Zubereitung: Rotweinbirnen

5 Birnen schälen, achteln und entkernen. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen.

6 Mit Rotwein ablöschen und die Gewürze zufügen. Die Birnen mit dazu geben und etwas kochen lassen. Später Birnen aus dem Topf nehmen und Fond sämig einkochen.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft