MO - FR | 19:00

Rinderfilet im Spinat-Blätterteig-Mantel, Waldpilz-Ensemble an Portweinjus

Hauptgang von Thomas

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Portweinjus (1 Tag vorher)
Rinderknochen 15 Stk.
Tomate 2 Stk.
Sellerieknolle 0,5 Stk.
Porree 1 Stk.
Möhren 2 Stk.
Zwiebeln 1 Stk.
Portwein 1 Flasche
Rotwein 1 Flasche
Gemüsebrühe
Kartoffel-Sellerie-Stampf
Kartoffeln 600 g
Sellerieknolle 300 g
Salz
Butter
Waldpilz-Ensemble
Champignons 100 g
Pfifferlinge 100 g
Steinpilze 100 g
Zwiebeln klein 1 Stk.
Butter 1 EL
Salz und Pfeffer
Rinderfilet im Spinat-Blätterteig-Mantel
Rinderfilet 1,5 kg
Spinat tiefgefroren 400 g
Zwiebeln klein 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 1 EL
Blätterteig 1 Stk.
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 315 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 355,64 (85)
Eiweiß 11.52g
Kohlehydrate 3.25g
Fett 2.70g

Portweinjus (1 Tag vorher)

1 Ein Backblech mit den Knochen belegen und im Ofen bei 200 Grad goldbraun rösten. Das Wurzelgemüse waschen, in Stücke schneiden und in einen Bräter geben. Die Knochen darüber geben und das ganze beim Anbraten mit Portwein ablöschen. Nach und nach den Rotwein, die Gemüsebrühe hinzugeben. Das Ganze dauert ca. 24 Stunden. Zum Schluss die Jus abseihen und mit Butterflöckchen und Tomatenmark binden. Nach Belieben und Gefühl.

Kartoffel-Sellerie-Stampf

2 Kartoffeln und Sellerie schälen, würfeln und gar kochen. Dann stampfen. Mit Butter, Sahne, Salz nach Belieben abschmecken.

Waldpilz-Ensemble

3 Zwiebel klein hacken, Pilze reinigen, dann in Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig! Als zusätzlich Beilage Möhren reichen. Säubern, kochen in Gemüsebrühe, fertig!

Rinderfilet im Spinat-Blätterteig-Mantel

4 Den Spinat in Olivenöl, kleingehackte Zwiebel und Knoblauch dazugeben, salzen und pfeffern. Solange köcheln, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Dann das Fleisch von allen Seiten anbraten und anschließen mit Salz und Pfeffer würzen. Dann auf ein Backbleck geben. Spinat auf dem Fleisch verteilen und den Blätterteig als Deckel darüber geben. Ca. 30 min. im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad/Heißluft garen.

Angela zieht für Berlin ins Finale ein

Woche 2 bei "Die Deutsche Dinner-Meisterschaft"

Angela zieht für Berlin ins Finale ein