MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Schottische Eier mit Grüner Sauce

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Mayonnaise:
Ei 1 Stk.
Zitronensaft 0,5 Stk.
Dijon Senf 1 TL
Salz
Pfeffer
Sonnenblumenöl 250 ml
Für die Grüne Sauce:
Frankfurter Grüne Soße Kräutermischung 1 Bund
Schmand 400 g
Mayonnaise 2 EL
Dijon Senf 1 EL
Zitrone 0,5 Stk.
Zucker 1 TL
Salz
Pfeffer
Für die Schottischen Eier:
Kalbshackfleisch 400 g
Salsiccia Mettwurst 200 g
Dijon Senf 2 TL
Wachteleier 6 Stk.
Semmelbrösel
Mehl
Eier 2 Stk.
Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1916,272 (458)
Eiweiß 5.51g
Kohlehydrate 2.46g
Fett 48.01g

Mayonnaise:

1 In einen hohen, schmalen Rührbecher die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge geben, alles in Zimmertemperatur!

2 Mit dem Pürierstab auf höchster Stufe ganz unten beginnen und langsam nach oben ziehen, bis eine homogene Mayonnaise entstanden ist.

Grüne Sauce:

3 Den Schmand und die gewaschenen Kräuter nach und nach in einen Mixer geben und zerkleinern, bis die Kräuter noch Substanz und Biss haben, die Sauce aber schön gleichmäßig grün ist.

4 In eine Schüssel umfüllen, die die weiteren Zutaten unterrühren und abschmecken.

Schottische Eier:

5 Aus Hack und Brät der Salsiccia mit Senf, einem Ei und Muskat eine Hackmasse kneten. Vorsichtig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Wachteleier 2 Minuten kochen, abschrecken, pellen und in Mehl wälzen.

6 Die Kugeln in heißem Frittierfett bei 175 Grad ausbacken, bis sie goldbraun sind.

7 Eine Kelle Grüne Sauce in einen tiefen Teller geben und je ein Schottisches Ei darauf platzieren.

Gözdes türkischer Nachtisch vertreibt einen Gast

Aufregung beim Nachtisch

Gözdes türkischer Nachtisch vertreibt einen Gast