MO - FR 15:00

Shopping Queen: Connie präsentiert am Mittwoch die dritte Schleife von Augsburg

Hat Connie den Glücksgriff gemacht?

Holpriger Shopping-Start hin oder her, nackig musste am Ende doch bisher niemand auf den "Shopping Queen"-Laufsteg treten. Auch nicht Mittwochskandidatin Connie. Obwohl sie sich anfangs trotz großer Auswahl mit keinem Schleifen-Kleidungsstück anfreunden konnte, hat sie doch noch einen Look gefunden. Die Aufgabe lautete "Greife zur Schleife - finde das perfekte Outfit rund um dein neues Lieblingsdetail!". Jetzt entscheiden ihre vier Konkurrentinnen und natürlich Guido Maria Kretschmer, ob Connie auch zur richtigen Schleife gegriffen hat.

Enttäuscht oder zufrieden? Guido ist unsicher

Auf dem Catwalk trägt Connie ein Bluse, die mit gelben und grünen Herzen gemustert ist und um den Rüschenkragen herum eine schwarze Schleife besitzt. Dazu kombiniert sie schwarze Lederleggings und einen ebenfalls schwarzen Blazer. Accessoires hat sie in Form eines glitzernden Rings mit grüner Strass-Schleife, goldener Ohrstecker und einer tannengrünen Handtasche zum Umhängen gefunden. An den Füßen trägt Connie spitze, schwarze Pumps mit offener Ferse und zu zwei Schleifen gebundenen Riemchen. 

"Es ist auf jeden Fall ein Schleifen-Look", stellt Guido trocken fest. Na immerhin ist das Motto erfüllt. Bluse und Schmuck gefielen dem Star-Designer nämlich nicht besonders. Besonders das eigentlich wichtigste Teil, die Schleifen-Bluse, kriegt mächtig Kritik ab. "Die hat was 'Madamiges'", mäkelt Guido. Im Vorher-Nachher-Vergleich stellt er dann auch noch fest, dass ihm Connies Frisur am Morgen definitiv besser gefalle als am Abend. Nichtsdestotrotz, "vielleicht ist das bis jetzt sogar eine der besten Leistungen der Woche", fasst Guido trotz der kritischen Worte abschließend zusammen.

Connies Mitstreiterinnen hingegen scheinen ziemlich begeistert von ihrem Look zu sein. Ihre Bewertungen könnt ihr euch in der kompletten Folge bei TV NOW anschauen. 

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Konkurrentin Jenny ist nicht alleine mit ihrer Begeisterung

Hat Maren schon am ersten Tag perfekt geshoppt?

Konkurrentin Jenny ist nicht alleine mit ihrer Begeisterung