MO - FR 15:00

Shopping Queen: Guido Maria Kretschmer hätte sich mehr Mut von Ann-Sophie gewünscht

Ist Ann-Sophies Mustermix ein Statement?

Laufsteg frei für Düsseldorfs Montagskandidatin Ann-Sophie! Das Küken der neuen Shopping-Woche hat sich dem Motto "Die Mischung macht's - setze ein Statement mit deinem neuen Look im Mustermix!" gestellt. Nach vier Stunden Shoppen steht sie im ersten Outfit zu dieser anspruchsvollen Aufgabe auf dem Catwalk. Doch da geht noch was, wenn's nach Guido geht. 

Guido: "Wenn ich das sage, ist es nie ein gutes Zeichen"

"Sie ist natürlich süß", schwärmt Guido Maria Kretschmer von der 22-Jährigen. Außerdem dreht sie sich "wie eine Eins" in ihrem schwingenden Glockenrock. Doch beim Anblick der Schuhe hört die Begeisterung unseres Star-Designers schon auf. "Die sind nicht so schön. Die machen's platt", meckert Guido über die khakifarbenen Sneaker. Ann-Sophies Outfit bestehend aus einen blau-weiß gestreiften Midi-Rock, einem weißen T-Shirt mit roten, aufgenähten Blüten und einem kleinen Rucksack im Camouflage-Print erfüllt zwar "auf jeden Fall das Motto", doch mehr als "okay" findet Modeexperte Guido es leider nicht.

In seiner Wunschvorstellung hängt der Designer nämlich immer an dem karierten Hemd, das Ann-Sophie beim Shoppen zum gestreiften Rock anprobiert hat. Doch Mama und Shoppingbegleitung Marie-Cäcil war alles andere als begeistert von dem gewagten Mustermix und so ließ Ann-Sophie die Kombi schließlich hängen. Dabei hätte Guido sich genau diesen Mut gewünscht! Im Vorher-Nachher-Vergleich stellt er zum Schluss sogar fest, dass Ann-Sophie ihm morgens im Style-Check "besser gefallen hat". "Und wenn ich das sage, ist es nie ein gutes Zeichen."

Welchen Grund Guido dafür hat und wie Ann-Sophies Konkurrentinnen auf ihren Look reagieren, erfahrt ihr bei TV NOW.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg

Griaß di, Guido!

Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg