MO - FR 15:00

Tag 3 in Köln: Jenny auf dem Catwalk

Shopping Queen: Guido Maria Kretschmer vermisst ein sexy Highlight bei Jennys niedlichem Look

Guido fehlt bei Jennys Look "das große Highlight"
Guido fehlt bei Jennys Look "das große Highlight" "Sexy ist was ganz, ganz anderes" 01:51

Laufsteg frei für Jenny!

In einem zarten, geblümten Minikleid erobert unsere Kölner Mittwochskandidatin Jenny den Catwalk. Am dritten Tag dieser „Shopping Queen“-Woche ist sie auf die Suche gegangen nach einem Outfit passend zum Motto: „Summer in the city – ziehe mit deinem sexy Outfit alle Blicke auf dich!“ Ihre Shoppingausbeute findet Guido Maria Kretschmer „süß und niedlich“ und ihren Auftritt auf dem Laufsteg mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht sehr „charmant“. Doch unser Star-Designer hat leider auch etwas zu bemängeln.

„Sexy ist doch was ganz, ganz anderes, ne? Das muss man ganz deutlich sagen“, steht für Guido bei Jennys Anblick fest. Das Motto hat die 30-Jährige der Meinung unseres Modeexperten nach leider nicht komplett erfüllt. Dennoch ist Guido sehr angetan von Jennys natürlichem, frischem Make-up und davon, wie schön sie ihren Look präsentiert. Wie geboren für den Laufsteg! Im Video oben könnt ihr euch Jennys Auftritt und Guidos Urteil in voller Länge ansehen.

Die Punkte für Jennys Look

Auf den allerersten Blick findet Canan ihre Mitstreiterin einfach nur „bezaubernd“ auf dem Catwalk. Ein paar kleine Kritikpunkte hat sie dann allerdings doch. Insgesamt hätte sich Canan nämlich mehr „Wandel“ von Jenny gewünscht. „Sie ist sich sehr treu geblieben“, bemängelt Canan. Ob die anderen Kölner Kandidatinnen das genauso sehen und wie viele Punkte Jenny am Ende für ihr Outfit bekommt? Im Video unten erfahrt ihr mehr.

Canan hätte sich mehr Veränderung von Jenny erhofft
Canan hätte sich mehr Veränderung von Jenny erhofft "Es war nicht so, wie ich es mir vorgestellt hab" 02:23

Ganze Folgen auf TVNOW streamen

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Die "Shopping Queen" macht Hamburg unsicher

Nächste Woche wird es bequem

Die "Shopping Queen" macht Hamburg unsicher