MO - FR 15:00

Shopping Queen: Ritas rote Hose ist ein rotes Tuch für Guido

Rita will rot – Guido sieht rot

Mit einer haargenauen und unumstößlichen Vorstellung shoppen zu gehen, ist in der "Shopping Queen"-Geschichte schon häufig schiefgelaufen. Mittwochskandidatin Rita hat trotzdem einen Plan – sag niemals nie, nicht wahr? Zum Motto "Chartbreaker – lande mit deinem Outfit auf der ECHO-After-Show-Party einen Hit!" will sie einen leuchtend roten Hosenanzug finden. Erstmal keine schlechte Idee, doch schon bei der ersten Anprobe hält Modeexperte Guido Maria Kretschmer nicht mehr viel davon.

Zerstört Annas Meinung Guidos Hoffnung?

Laden Nummer eins sorgt für Enttäuschung: hier ist weit und breit kein roter Hosenanzug in Sicht. Nachdem Rita alle anderen Vorschläge der Verkäuferin unzufrieden abgelehnt hat, findet sie immerhin eine rote Zigarettenhose. Gemeinsam mit einem schwarzen Spitzentop und Pumps, die zunächst als ungeliebte Zwischenlösung herhalten müssen, verschwindet Rita in der Umkleidekabine.

Guido Maria Kretschmers Urteil ist daraufhin eindeutig: "Auf keinen Fall." Die feuerrote Hose ist in seinen Augen an den Oberschenkeln zu eng, um die Waden herum zu weit und macht Ritas Beine grundsätzlich einfach breiter, als sie es überhaupt sind. Außerdem fehlt zu Ritas persönlichem Shoppingglück doch sowieso der passende Blazer. Guidos Meinung nach sollte Rita also ganz schnell wieder aus der Hose schlüpfen und sich nach Alternativen umschauen.

Doch da hat Shoppingbegleitung und Tochter Anna hat ihre Meinung zu Mamas Beinkleid noch nicht abgeben. "Ich finde die Hose mega", macht Anna Guidos klares "Nein" zunichte.

Aber was hält eigentlich Rita von ihrem Outfit? Schaut euch die komplette Folge schon jetzt im PRE-TV bei TV NOW an!

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Bei der Konkurrenz kommt nicht Canans kompletter Look gut an

"Bis hierhin finde ich alles ganz toll"

Bei der Konkurrenz kommt nicht Canans kompletter Look gut an