MO - FR 15:00

Shopping Queen: "Schade!" Guido Maria Kretschmer ist enttäuscht von Reginas Catwalk-Look

Regina "verliert" mit ihrem Outfit

Enttäuschung auf dem "Shopping Queen"-Laufsteg: "Ich kann's drehen und wenden, wie ich will", meint Guido Maria Kretschmer, als Münsters Donnerstagskandidatin Regina über den Catwalk schreitet, "es ist nicht mein Look." Die 66-Jährige hat als Vierte dieser Woche einen Look zum Motto "Schuhliebe - zeige, dass du und deine neuen Schuhe unzertrennlich sind!" geshoppt, damit aber offensichtlich nicht den Geschmack unseres Star-Designers getroffen. Woran liegt's?

Guido: "Es ist nicht mein Look"

Bevor es auf große Shoppingtour ging, hat Regina schwarze Boots mit Nietenverzierungen und hohem Blockabsatz aus dem Schuhkoffer ergattert. Gemeinsam mit Tochter Ann-Kathrin hat Regina daraufhin Münsters Fußgängerzone unsicher gemacht und ein passendes Outfit zu ihren geliebten Schuhen geshoppt. Mutter und Tochter waren zufrieden mit ihrer Ausbeute - Modeexperte Guido allerdings nicht. "Es ist so ein aufgesetzter Look", meint der Designer, "das ist schade." 

Morgens war Rentnerin Regina "so 'ne Flotte", fand Guido. In ihrem rockigen Laufsteg-Look, der aus einer schwarzen Jeans, einem schwarzen T-Shirt mit Nietenverzierung und einer glänzenden, bronzefarbenen Metallic-Lederjacke besteht, ist Regina laut Guido allerdings zu einer "flotten älteren Frau" geworden - und das ist für unseren Modeexperten leider keine positive Verwandlung. "Sie verliert Jugendlichkeit, obwohl sie jugendlich angezogen ist" - klingt komisch, ist für den Modeschöpfer aber so.

Ob die Urteile von Reginas Konkurrentinnen begeisterter klingen, erfahrt ihr in der kompletten Folge bei TV NOW.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg

Griaß di, Guido!

Nächste Woche geht's bei "Shopping Queen" nach Salzburg