MO - FR 15:00

Shopping Queen: Sommerlicher Stilbruch - Sabina präsentiert ihren Top-Look

Catwalk frei für Sabinas Sommertop!

Mit ihren lässigen, nicht zugeschnürten Chucks voraus betritt Augsburgs Dienstagskandidatin Sabina den Laufsteg. Es folgt: Sabinas restlicher Look zum Motto "Top, die Wette gilt - setze alles auf dein neues Sommertop!" Den hat die 41-Jährige zuvor gemeinsam mit ihrer Schwester Mirella und dem festen Vorsatz, von all ihren Konkurentinnen volle zehn Punkte abzusahnen, geshoppt. Ob Sabina das gelungen ist? 

Guido Maria Kretschmer will's "wilder"

Bevor Sabinas Mitstreiterinnen das Wort haben, beurteilt aber erstmal Star-Designer Guido Maria Kretschmer den heutigen Laufsteg-Look. Sabina trägt ein transparentes Carmen-Top mit Kirschenprint. Sommerlicher als ein durchsichtiger Stoff geht kaum, doch die Transparenz bedeutet natürlich auch freien Blick auf den eigenen BH. Aber keine Sorge, Sabina kennt die "Shopping Queen"-Regeln und hat Abhilfe geshoppt: Ein khakifarbenes Bikinioberteil ersetzt ihre Unterwäsche. Der Rest ihres Outfits besteht aus einem bodenlangen, kirschroten Plisseerock, khakifarbenen Chucks, einem breiten, gleichfarbigen Taillengürtel und einer grünen Handtasche. Rote Lippen und blonde Locken dazu und Sabinas Sommerlook ist komplett.

"Ich mag die Idee mit dem Rock. Der Gürtel ist auch ganz schön und es ist auf jeden Fall ein lässiger Look, keine Frage", lobt Guido. Sabina ist im Gegensatz zum Morgen "femininer und weicher" geworden - "ein großer Wechsel" also, den unser Modeschöpfer immer besonders "schön" findet. Doch ehrlich gesagt hätte er Sabina an manchen Stellen ein wenig anders gestylt. Eine coole Sonnenbrille dazu, andere Schuhe und insgesamt einfach "aufregender und wilder" - genau das wäre noch mehr nach Guidos Geschmack gewesen. 

Und wie sehen das nun Sabinas Konkurrentinnen? Seht euch die ganze Folge bei TV NOW an!

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Bettina hat einen völlig anderen Style von Michele erwartet

"Du hast mich total überrascht"

Bettina hat einen völlig anderen Style von Michele erwartet