MO - FR | 15:00

Shopping Queen: Timothea hat einen Extrapunkt verdient

Guido ist trotz anfänglicher Bedenken zufrieden
Guido ist trotz anfänglicher Bedenken zufrieden "Komm, das hat sie schön gemacht" 01:54

Timothea auf dem Catwalk

Am finalen Shopping-Tag auf der sonnenverwöhnten Insel Mallorca shoppte Spontan-Kandidatin Timothea zum Motto "Viva Mallorca! Kreiere den ultimativen Partylook für die Insel!". Sie ist der Ersatz für die erkrankte Kandidatin Krümel, die seit Tag zwei mit einer Lungenentzündung das Bett hüten musste.

Guido: "Es ist sehr plakativ"

Gleich zu Beginn äußerte Star-Designer Guido Maria Kretschmer erste Bedenken über den Stil der 31-Jährigen. Würde sie es schaffen, das passende Outfit zu finden? Doch jetzt, beim Betrachten des gesamten Looks, findet der Modeschöpfer versöhnliche Worte für die Kandidatin: "Hat sie schön gemacht. Ich find’s schön, dass der Rücken offen ist, Haare hat der Stefan sehr schön gemacht, auch mit dem Make-Up."

Fast scheint es, als habe Guido gar keine Kritikpunkte mehr. Ein paar kleine Mängel findet er dann aber doch noch. "Es ist sehr plakativ mit den Ohrringen und den Reißverschlüssen", meint er. Auch die Schuhe sind dem Mode-Experten einen "Touch too much". Lieber hätte Guido eine etwas jugendlichere Variante an Timothea gesehen.

Alles in allem ist das fachmännische Designer-Fazit dennoch durchweg positiv. „Es ist ein süßer Look“, findet Guido. Und Timotheas spontaner Mut, sich noch an Tag fünf als völlig neue Kandidatin der Shopping-Herausforderung zu stellen, verdient in Guidos Augen außerdem einen Extrapunkt.

Ob die Konkurrenz das genauso sieht? Wie viele Punkte Sandra, Jenny, Patrizia und Svetlana vergeben, könnt ihr euch jetzt in der kompletten Folge bei TV NOW ansehen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Was wissen die Stuttgarterinnen über Sonnenbrillen?

Fragen über Fragen

Was wissen die Stuttgarterinnen über Sonnenbrillen?