MO - FR 15:00

Shopping Queen: Undine wird zur "Lady in red"

Undine setzt alles auf eine (rote) Karte

Undine schließt die "Shopping Queen"-Runde in München explosiv ab: In einer rasanten Kombination in knalligem Rot beschenkt sie sich mit ihrem persönlichen Traumlook zum Motto "Happy Birthday - mach dir mit deinem neuen Look das schönste Geburtstagsgeschenk!". Doch kann ihr Outfit auch die anderen Kandidatinnen verzücken?

Guido Maria Kretschmer: "Sie wirkt madamiger"

Zuerst scheint sich Freitagskandidatin Undine nicht ganz wohl auf dem Catwalk zu fühlen. "Der Mund ist eng zusammengepresst", fällt Guido Maria Kretschmer auf. "Das ist immer ein Zeichen für Nervösität." Auf ein ausgelassenes Strahlen seitens der Freitagsshopperin müssen Sara, Andrea, Eveline und Cassandra also leider verzichten. Ob sich das in der Bewertung niederschlägt?

"Es wirkt so ein bisschen wie luxuriöser, einsamer Ball der Herzen", urteilt Star-Designer Guido. "Sie wirkt madamiger." Aber auch, wenn Undine in ihrem Outfit laut Modeschöpfer Guido ein bisschen älter wirkt, gefällt ihm ihr Look. Auch die restlichen Münchner "Shopping Queen"-Kandidatinnen sind auf den ersten Blick verzückt. "Bella", lobt Eveline freigiebig. Dann schleicht sich allerdings Stille in der Runde ein. Ein schlechtes Zeichen?

Was die anderen Kandidatinnen von unserer "Lady in red" halten und ob ihr Geburtstagslook das Zeug zum Gewinner-Outfit hat, seht ihr in der kompletten Folge bei TV NOW. 

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Vorschau: Nächste Woche bei "Shopping Queen"

Kann Köln "sexy"?

Vorschau: Nächste Woche bei "Shopping Queen"