Der Rockstar sorgt für eine Riesen-Überraschung

Sing meinen Song 2020: Ein Duett für die Ewigkeit! Gemeinsam mit MoTrip gibt Jan Plewka sein Rap-Debüt

MC Plewka in da house!

Vor „Sing meinen Song“ 2020 wussten Jan Plewka und MoTrip noch nichts voneinander. Doch seit der gemeinsamen Zeit in Südafrika sind die beiden unzertrennlich. Mit ihrem Duett zu „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ erfüllen sich die beiden einen kleinen Traum – und der „Selig“-Rocker feiert sogar sein Rap-Debüt! Den Mega-Auftritt gibt’s im Video in voller Länge zu bestaunen.

Rock trifft Rap: „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ wird zum unvergesslichen Duett

Auf diesen Moment haben MoTrip und Jan Plewka insgeheim schon länger hingefiebert: In der letzten Folge der siebten Tauschkonzert-Staffel stehen der Deutsch-Rapper und der „Selig“-Rockstar zusammen auf der „Sing meinen Song“-Bühne. Für ihren gemeinsamen Auftritt haben Jan und MoTrip den „Selig“-Hit „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ ausgewählt.

Während sich Jan und MoTrip den gesamten Song lang tief in die Augen sehen und sich die Textzeilen entgegen singen, feiern die anderen Stars auf der Couch das Duo so richtig ab. „Hier haben sich definitiv zwei liebengelernt“, so MoTrip nach dem Auftritt. 

„Sing meinen Song“ auf TVNOW streamen

In „Sing meinen Song - Die größten Überraschungen“ zeigt VOX am Dienstag, den 7. Juli, um 20:15 Uhr noch einmal ein Wiedersehen mit den KünstlerInnen aller sieben Staffeln. Eine Woche später, am Dienstag, den 14. Juli, ist dann das Special „Sing meinen Song – Die besten Duette“ zu sehen.

Bevor „Sing meinen Song“ im Frühjahr 2021 mit neuen Künstlern in eine neue Staffel startet, haben wir genau das Richtige: Online ist nämlich die aktuelle Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ auf TVNOW abrufbar.