Sing meinen Song 2020: Nico Santos ist wieder vergeben – und träumt von einer eigenen Familie

So stellt sich Nico Santos seine Zukunft vor
So stellt sich Nico Santos seine Zukunft vor Frau, Kinder, Haustiere, Finca? 01:01

Nico Santos plaudert seine süßen Zukunftsträume aus

Nico Santos ist ein richtiger Familienmensch. Das wird in „Die Nico-Santos-Story“ ganz deutlich, als der „Sing meinen Song“-Star nach seinem Tauschabend über ganz persönliche Wünsche für die Zukunft plaudert. Zurück in eine Finca auf Mallorca mit einer Frau, Kindern und Hunden? Zwar hat sich Nico Anfang 2020 nach einer langjährigen Beziehung getrennt, aber aktuell schwebt der Sänger wieder auf Wolke 7. Das verrät er Moderatorin Annie Hofmann im Livestream auf dem "Prominent"-Instagram-Kanal. Mit ihr könne Nico sich sogar vorstellen, in naher Zukunft eine eigene Familie zu gründen. Wann genau für Nico der ideale Zeitpunkt wäre und wie groß seine Traumfamilie im besten Fall werden soll, verrät er im Video.

„Changed“ handelt von Nico Santos' letzter Beziehung

Am zweiten Tauschabend von „Sing meinen Song“ 2020 stehen die Hits von Nico Santos im Mittelpunkt – darunter auch der Titel „Changed“. Ein Song, der von Nicos letzter Beziehung handelt und von Rapper MoTrip in eine schwerfällige deutsche Version umgetextet wurde.

Umso schöner, dass es nun eine neue Frau in Nicos Leben gibt. Da kann es mit der Familienplanung ja schon bald losgehen, oder? „Ich muss gar nicht mehr so lange warten wie mein Papa“, erzählt Nico in „Die Nico-Santos-Story“. Sein Vater Egon Wellenbrink, der als "Melitta-Mann" in den 90ern über die Bildschirme flimmerte, wurde nämlich erst mit 48 Jahren Vater. 

"Changed" handelt von Nico Santos' letzter Beziehung
"Changed" handelt von Nico Santos' letzter Beziehung Sing meinen Song 2020: Kein Happy End 01:16

„Sing meinen Song“ auf TVNOW streamen

VOX zeigt die neue Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ immer dienstags um 20:15 Uhr. Online auf TVNOW ist die neue Folge bereits 7 Tage vor TV-Ausstrahlung verfügbar.